Diskussion zur Löschung nackter Haut

Idefixx

Well-Known Member
Ja, ist wohl wahr, aber so sind halt Diskussionen. Man fängt bei Adam an, und landet bei . . .
Ok, hier ein Desktop aus meiner SuSE-Vergangenheit ;)

*Anhang gelöscht*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Idefixx

Well-Known Member
Falls jemand über "Anhang gelöscht" die Stirn runzelt - sozusagen, ich habe es nicht gelöscht.

Die Moderation meinte, "ich soll es nicht übel nehmen", ich nehme es nicht übel, ich wußte halt nicht, wie prüde die Moderation sein kann. Denn auf dem Bild, nicht dem Hintergrund, war nicht mehr zu sehen als bei Femen :rolleyes:
 

Andy_m4

Well-Known Member
Möglicherweise ging es ja gar nicht um Nacktheit, sondern um die potentielle Verletzung von Persönlichkeitsrechten (Recht am eigenen Bild und so).
 

pit234a

Well-Known Member
Das wird ja dann wieder OT.
ich wußte halt nicht, wie prüde die Moderation sein kann.
das kann ich mir kaum vorstellen. Persönliche Motive spielen sicher keine Rolle und "prüde" ist doch eher ein persönliches Attribut. Es gilt einfach vorsichtig zu sein, um nicht mit irgendwelchen Klagen überschwemmt zu werden, was zumindest sehr ärgerlich sein kann.
 

pit234a

Well-Known Member
dann versuche ich es mit einem eher infantilen Desktop, den ich selbst eine Weile nutzte (so mit FreeBSD 5 und 6):

*Bild gelöscht*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Idefixx

Well-Known Member
Nein, das Bild ist an die 20 Jahre alt, und wurde schon zu der Zeit in einem Thread bei @Heise gepostet. Ich würde kein Bild hier posten, bei dem die Moderation in rechtliche Schwierigkeiten käme.
Im übrigen, das Bild war in der Seite des Screenshots geöffnet. Wenn es der Moderation genehm ist poste ich es noch mal, mit verdecktem Busen - um den Spekulationen ein Ende zu setzen.
 

pit234a

Well-Known Member
Ich würde kein Bild hier posten, bei dem die Moderation in rechtliche Schwierigkeiten käme.
Aber das ist doch eben ein echtes Problem: müssten dann nicht alle Bilder hinterfragt werden?
Was ich oben gepostet habe, ist auch sehr alt (und wird womöglich gelöscht, wieso auch immer, ich habe es ja darauf angelegt). Es ist aus dem WWW geladen und verändert. An dem ursprünglichen Bild hatte ich keine Rechte oder besser gesagt: mich nicht dafür interessiert.

Damals war das noch so.
Vermutlich sind Persönlichkeitsrechte verletzt und Urheberrecht nicht eingehalten: ich benutzte es trotzdem, verstehe aber, wenn das hier nicht öffentlich gemacht werden darf.

Es könnte aber doch auch ein SelbstBild sein!
Wer weiß denn so etwas heute schon?
Muss die Redaktion/Moderation das alles wissen?
Natürlich nicht!
Es gibt doch allgemeine Regeln für den Gebrauch des Forums und da steht gewiss drin, dass ich nichts posten darf, das nicht rechtlich korrekt und einwandfrei ist. Und das sollte doch generell angenommen werden, also dass der Veröffentlicher dies berücksichtigt und geliefertes Bildmaterial in Ordnung ist.
Muss da die Zensur-Schere ausgepackt werden?

Dann müsste ja im Umkehrschluss vor jeder Veröffentlichung eines Desktop-Screenshots erst genau nachgefragt werden, ob wirklich alles im Reinen ist und alle Rechte vorhanden sind und so weiter.
Ich glaube, ein Vertrauensvorschuss gegenüber den Mitgliedern sollte hier schon etabliert werden.

Ein blanker Busen kann doch wohl kein Grund für eine Löschung sein?
 
Oben