• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Dokumentation zu den 4th (Forth) Skripten im Bootloader

Rosendoktor

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hallo,

gibt es eigentlich irgendeine Dokumentation zu den Forth Skripten, die da im Bootloader ablaufen? Will mir was basteln, und habe schon versucht da was herauszufinden, leider recht erfolglos. Oder muss ich da in den Quellcode schauen (Kernel nehme ich an, oder?).

Grüße,

Robert
 

Rosendoktor

Well-Known Member
Themenstarter #3
Ja schon, die liegen da und die hab' ich mir auch schon angeschaut.

Ich müsste halt nur wissen was der Interpreter kann, z.B. welche Funktionen/Prozeduren zur Verfügung stehen oder so, und wie ich solche Skripten im gebooteten System dann testen kann.

Mit Forth hatte ich zuletzt auf dem C64 mal herumgespielt...
 
#4
Geht mir ähnlich, Forth fand ich auch in den achtziger Jahren mal so faszinierend, dass ich da viel mit rumgespielt habe. Eine Sprache, die sich selbst erweitert, allerdings mit kruder Syntax...

Auch ich fand dann interessant zu entdecken, dass Forth auch im Bootloader von FreeBSD eingesetzt wird und hatte auch mal angefangen, mich damit zu beschäftigen.

Ich habe es dann aber wieder gelassen, da auch ich keine wirkliche Doku dazu gefunden habe. Mit der Sprache allein ist es ja nicht getan, damit man da im Boot-Prozess was Vernünftiges mit machen kann, muss es ja irgendeine Schnittstelle zum Boot-System geben. Und die würde mich durchaus auch mal interessieren.
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Mitarbeiter
#5
gibt es eigentlich irgendeine Dokumentation zu den Forth Skripten, die da im Bootloader ablaufen?
Mit 12.0 ist das FORTH nur noch optional, man erhält es nur noch, wenn man ein angepasstes System baut. Die ausgelieferten Scripte wechseln auf Lua, da es einfacher zu warten ist und mehr als nur noch 15 Leute weltweit es können. :)
 

das.chaos

Duracellhase 2.0
#6
Ja schon, die liegen da und die hab' ich mir auch schon angeschaut.

Ich müsste halt nur wissen was der Interpreter kann, z.B. welche Funktionen/Prozeduren zur Verfügung stehen oder so, und wie ich solche Skripten im gebooteten System dann testen kann.

Mit Forth hatte ich zuletzt auf dem C64 mal herumgespielt...
Hier ist wahrscheinlich die "Dokumentation" bzw. "API", falls ich mich jetzt nicht irre.
 

Vril

Well-Known Member
#10
Falls sich jemand für Forth interessiert:
https://www.forth-ev.de
In der Embedded - Gemeinde gibt es schon noch einige, die Forth kennen und auch nutzen.

Wer früher mal mit nen HP41 und seiner umgekehrten polnischen Notation gearbeitet hat -
wird immer noch gerne UPN-Logik nutzen ... und auch Forth mögen.