DragonFly Release am 28. Jan. und Statusupdate

Athaba

Libellenliebhaber
Hallo!

Wie Matthew Dillon bekannt gab[1] wird DragonFly BSD 1.8 voraussichtlich am 24. Januar erscheinen. Für alle die interessiert, was sich seit dem letzten Release so getan hat dürfte das Statusupdate[2] ganz interessant sein.
Für alle, die bei der Suche nach Bugs helfen wollen:
Am 14. Januar findet der Branch statt.
Der letzte PREVIEWbranch[3] (ein stabiler Schnappschuss, der meist vor größeren Änderungen erzeugt wird) hat am 27. Dezember stattgefunden.
Außerdem gibt es noch HEAD (alias DEVELOPMENT - in anderen BSDs als current bekannt).

Fröhliches testen! :)

[1] http://leaf.dragonflybsd.org/mailarchive/users/2007-01/msg00022.html
[2] http://www.dragonflybsd.org/status/diary.shtml
[2] http://leaf.dragonflybsd.org/mailarchive/kernel/2006-12/msg00122.html

EDIT: Noch mehr für Tester: http://leaf.dragonflybsd.org/mailarchive/users/2007-01/msg00038.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Ich denke es gibt einen festen Kern von ca. 60 Entwicklern. Treiber werden wohl hauptsächlich von anderen BSDs portiert.
 

soul_rebel

ist immer auf der flucht
von den meisten sachen im statusupdate versteh ich null, aber dfbsd bleibt und wird mehr interessant!

ich werds wohl doch mal ausprobieren müssen :D
 

Athaba

Libellenliebhaber
In letzter Zeit tut sich in commits@ wieder mehr. Lange Zeit gab es nur 2-3 aktive Entwickler. Es wurde aber was ich so mitbekommen habe einiges gemacht um zukünftige Entwicklungen zu erleichtern. Das was so ewig dauert sind die Umkrempelein, die Voraussetzungen für größeres zu Schaffen, Altlasten loszuwerden, ... eben das ganze altmodische Design durch ein neueres bzw. besser für die Ziele geeignetes zu ersetzen. Lauter Kernelzeug, etc.
Aber immerhin kann man jetzt mehrere IP(v6)-Adressen für eine jail haben :)
Dann kann man sich sein eigenes Netz bauen, bis die Provider mal anständig zu migrieren beginnen *g*

Ich weiß, ich mag's ja auch nicht wenn es heißt, dass zuerst noch das und das gemacht werden muss. Aber es muss eben gemacht werden.
 
Oben