Eigene Programme Benchmarken?

Herakles

Profifragensteller
Moin!

Ich würde gern überprüfen, wie ressourcenlastig selbstgeschrieben Programme sind. Ist da die einzige Möglichkeit die, sich mit einem Systemmonitor wie gkrellm die Prozessorlast und die Speicherauslastung zu begucken? Gibt es evtl. Software, die benchmark-artig die Auslastung angibt.

Also etwa Prozessorlast hat einen Wert von 500. Und dieser Wert ist unabhängig von meinem Verwendeten System. Also diese Ziffer wäre dann gleich hoch auf einem P4 wie auf einem 286er. Quasi ein Messwert für den Rechenaufwand.

Naja, und die Speichernutzung der Programme wäre auch sehr nett. Mit free() sich das online anschauen ist vielleicht etwas aufwändig.

Gibt es evtl. bereits Software, die sowas macht?

Danke, Herakles
 
Zuletzt bearbeitet:

AceX5

Well-Known Member
Hallo Herakles,

strace kennt einige Optionen welche dir weiter helfen könnten.

Grüße,
Sebastian
 
T

tib

Guest
Hallo Herakles,

sieh mal in der Man Page des Compilers Deines Vertrauens nach Profiling.

Dann sieh Du zumindest in welchem Teil Deines Programmes die meiste Zeit vergeht.

Für das Laufzeit verhalten bietet sich ps an.
Das hat genügend Optionen um CPU-Zeit und die ganzen Speicherwerte anzuzeigen.

Als nächstes fiele mir noch Accounting ein, da erhälst Du eine Zusammenfassung von CPU-Zeit und Speicher.
 
Oben