• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Ein auf DualCore ohne neu zu installieren

Benedikt

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hi,
Wie kann ich von einer Single-Core auf eine DualCore-Installation umstellen ohne neu zu installieren?

Ich hätte in der make.conf CPUTYPE auf core2 gestellt und alle Ports neu gemacht und den GENERIC-SMP-Kernel installiert.

Reicht das oder wie würdet ihr das machen? Hab diese Frage auch in einem anderen BSD-Forum gefunden, aber da kann keiner weiterhelfen.

Wäre toll wenn mir einer helfen könnte.

Link zum anderen Forum: https://forum.bsdgroup.de/showthread.php?p=6151
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
#2
Das hängt von deiner FreeBSD Version ab. Ab FreeBSD 7 musst du gar nichts mehr machen. Bei FreeBSD 6 musst du einen SMP Kernel bauen. Sonst musst du nichts neu bauen.
 

Benedikt

Well-Known Member
Themenstarter #3
Hab noch FreeBSD6.3. Bin mir noch nicht sicher ob ich schon auf 7.0 umsteigen soll... Aber danke für die Info.

Gibt es einen GENERIC-SMP-Kernel der von freebsd-update unterstützt wird? Falls ja, wie krieg ich den?
 

bsdagent

Auch im #bsdforen.de Chat
#4
Abend

Auf FreeBSD 7 umzusteigen ist eigentlich kein problem. Hab FreeBSD 8 drauf und das geht bisher wunderbar. Also keine hemungen um auf die 7ner umzusteigen ;).

Gruss
bsdagent
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
#5
Es gibt einen GENERIC-SMP Kernel. Den kann man direkt von CD installieren. Der sollte automatisch vom Installer ausgewählt werden, wenn eine Mehrkern CPU vorhanden ist.
 

Benedikt

Well-Known Member
Themenstarter #6
Danke für die Tipps. Werde mal mit freebsd-update auf 7.0 upgraden. Krieg ich so den SMP-GENERIC-Kernel auch ohne Neuinstallation oder einfach per sysinstall den Kernel installieren?

Danke euch!!!