Flash-Plugin und 6.2

Styx

Universaldilettant
Ich habe die Tage hier den Rechner auf FreeBSD 6.2 aktualisiert. Nach einer Aktualisierung muss man immer den hier beschriebenen dlsym(3) hook patch neu einspielen:

http://wiki.bsdforen.de/Mozilla_mit_Java-_und_Flashsupport#Flash-Plugin

Sonst schmiert Firefox gerne mal ab, auch mit der Flashblockerweiterung.

Beim Versuch den Patch einzuspielen passiert folgendes:

Code:
# cd /usr/src
# fetch http://people.FreeBSD.org/~nork/rtld_dlsym_hack.diff
rtld_dlsym_hack.diff                          100% of  757  B 1806 kBps
# patch < rtld_dlsym_hack.diff
Hmm...  Looks like a unified diff to me...
The text leading up to this was:
--------------------------
|--- libexec/rtld-elf/rtld.c.orig       Fri Sep 24 08:04:52 2004
|+++ libexec/rtld-elf/rtld.c    Sun Oct 17 03:37:44 2004
--------------------------
Patching file libexec/rtld-elf/rtld.c using Plan A...
Hunk #1 failed at 129.
Hunk #2 failed at 178.
Hunk #3 succeeded at 1765 (offset 27 lines).
2 out of 3 hunks failed--saving rejects to libexec/rtld-elf/rtld.c.rej
done
# cd libexec/rtld-elf
# make clean obj depend 
rm -f ld-elf.so.1 rtld_start.o reloc.o rtld.o rtld_lock.o map_object.o malloc.o xmalloc.o debug.o     libmap.o rtld.1.gz rtld.1.cat.gz
rm -f .depend
mkdep -f .depend -a    -DFREEBSD_ELF -DIN_RTLD -I/usr/src/libexec/rtld-elf/i386 -I/usr/src/libexe    c/rtld-elf -DPIC /usr/src/libexec/rtld-elf/i386/rtld_start.S /usr/src/libexec/rtld-elf/i386/reloc    .c /usr/src/libexec/rtld-elf/rtld.c /usr/src/libexec/rtld-elf/rtld_lock.c /usr/src/libexec/rtld-e    lf/map_object.c /usr/src/libexec/rtld-elf/malloc.c /usr/src/libexec/rtld-elf/xmalloc.c /usr/src/l    ibexec/rtld-elf/debug.c /usr/src/libexec/rtld-elf/libmap.c
echo ld-elf.so.1: /usr/lib/libc_pic.a >> .depend
# make
cc -O2 -pipe -march=athlon-tbird -Wall -DFREEBSD_ELF -DIN_RTLD -I/usr/src/libexec/rtld-elf/i386 -    I/usr/src/libexec/rtld-elf -elf -fpic -DPIC -std=gnu99 -Wformat=2 -Wno-format-extra-args -Werror     -c /usr/src/libexec/rtld-elf/i386/rtld_start.S
cc -O2 -pipe -march=athlon-tbird -Wall -DFREEBSD_ELF -DIN_RTLD -I/usr/src/libexec/rtld-elf/i386 -    I/usr/src/libexec/rtld-elf -elf -fpic -DPIC -std=gnu99 -Wformat=2 -Wno-format-extra-args -Werror     -c /usr/src/libexec/rtld-elf/i386/reloc.c
cc -O2 -pipe -march=athlon-tbird -Wall -DFREEBSD_ELF -DIN_RTLD -I/usr/src/libexec/rtld-elf/i386 -    I/usr/src/libexec/rtld-elf -elf -fpic -DPIC -std=gnu99 -Wformat=2 -Wno-format-extra-args -Werror     -c /usr/src/libexec/rtld-elf/rtld.c
/usr/src/libexec/rtld-elf/rtld.c:185: error: `_dlsym' undeclared here (not in a function)
/usr/src/libexec/rtld-elf/rtld.c:185: error: initializer element is not constant
/usr/src/libexec/rtld-elf/rtld.c:185: error: (near initialization for `exports[4]')
/usr/src/libexec/rtld-elf/rtld.c:1776: error: redefinition of '_dlsym'
/usr/src/libexec/rtld-elf/rtld.c:1770: error: previous definition of '_dlsym' was here
/usr/src/libexec/rtld-elf/rtld.c:1776: error: redefinition of '_dlsym'
/usr/src/libexec/rtld-elf/rtld.c:1770: error: previous definition of '_dlsym' was here
*** Error code 1

Stop in /usr/src/libexec/rtld-elf.
#

Kennt jemand diesen Fehler? Gibt es da schone ine Lösung zu?
 

Ice

Well-Known Member
@Styx

Kann ich nicht bestätigen. Bei mir funktionierte der Patch auch nach dem Update auf 6.2 an 3 verschiedenen Rechnern tadelos.

Gruß,

Ice
 

Styx

Universaldilettant
Hmm...dann muss ich das mal auf einem anderen Rechner testen. Danke erstmal!


Edit:
Also auf meinem Heim-PC funktioniert es auch nicht...sehr mysteriös...
 
Zuletzt bearbeitet:

bluescreen

verstört
Moin,

habe gestern das flashplugin neu installiert !

Am Ende der Installation stand, das der Patch
nicht mehr installiert werden muss !

Und....geht alles einwandfrei ! :)

Gruss
 

Styx

Universaldilettant
In der Tat. Der neue Linuxpluginwrapper macht das Einspielen des Patches unnötig. Echt super :)
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Teammitglied
Was soll nun dieser unqualifizierte Beitrag von dir, BeSDie? Wenn du nichts zu sagen hast, halte einfach die Klappe und spamme das Board nicht. Betrachte dich hiermit als verwarnt.
 

BrainPain

Well-Known Member
Hey Leute,
für mich ist FreeBSD+Flash+Wiki noch etwas unklar.

Also, ich habe:
- FreeBSD 6.1
- Firefox 1.5.0.1

Ich habe wie im Wiki beschrieben den linuxpluginwrapper und anschliessend flash 7 installiert. Die libmap.conf kopiert und die genannten Links erstellt. Aber im Firefox tut sich rein garnichts. Auch nicht nach Neustart. Fehlt irgendwas? Oder ist die Beschreibung im Wiki für FreeBSD 6.2 + Firefox 2.0 ?

Wäre nicht schlecht wenn im Wiki dabeistehen würde welche Version gemeint ist. "neueste Version" finde ich persönlich etwas schlecht, da wohl kaum jemand, sobald eine neue Version draussen ist, alle Wiki-Einträge der neuen Version entsprechend ändert, oder?

Kann mir jemand erklären wie man Flash unter FreeBSD 6.1 + Firefox 1.5.0.1 zum Laufen bekommt? Das wäre echt super.

Vielen Dank & Viele Grüße
 

BrainPain

Well-Known Member
Ich will ja nicht nerven, aber können wir vielleicht zum Thema zurückkommen? Eine Antwort würde mich wirklich freuen.

Viele Grüße
 

mark05

Well-Known Member
hi

ok damit es verstanden wird.

zur zeit nutze ich die linux firefox mit den entsprechenden linux plugins.
leider stuezts das ding eigentlich permanet ab in der form das im hintergrund ein neues fenster aufgemacht wird , was auf dem desktop nicht zu sehen ist, wenn ich auf flash seiten treffe.

nun wollte ich eigenlich nur wissen ob iher alle freebsd firefox mit entsprechenden plugins und ggf den linuxpluginwrapper nutzt
oder auch in eher nur die linux binarys ?

holger
 
Zuletzt bearbeitet:

Styx

Universaldilettant
@mark05
Könntest du dir bitte deinen eigenen Text nochmal durchlesen und danach am besten neu schreiben? Ich habe kein Wort verstanden...
 

BrainPain

Well-Known Member
hi styx,

bei der libmap.conf habe ich, wie im wiki beschrieben, die vorlage aus den examples kopiert:
Code:
cp -f /usr/local/share/examples/linuxpluginwrapper/libmap.conf-FreeBSD6 /etc/libmap.conf

Stimmt vielleicht irgendetwas mit den plugin-pfaden nicht? Im Wiki steht dass die Plugin nach /usr/local/lib/browser_plugins/ verlinkt werden sollen. Dieses Verzeichnis existiert bei mir jedoch nicht, daher habe ich die Links im components-Verzeichnis des Firefox erstellt. War das falsch?

Viele Grüße
 

Styx

Universaldilettant
Hmm...also wenn ich schreibe, dass du die libmap.conf posten sollst, dann meine ich da auch so. Wo das Original liegt, weiß ich selber ;) Das Problem ist, dass sich mit den Versionen einige Pfadangaben geändert haben und ich kann das nicht nachgucken, weil ich kein 6.1 mehr habe. Du hast mir also gezeigt, wo du die libmap.conf herhast, aber nicht, wie sie aussieht. Also bitte bitte bitte poste deine libmap.conf!

Und nochwas, schau mal bitte ob bei dir das Verzeichnis: /usr/X11R6/lib/browser_plugins existiert.
 

hornvieh

Well-Known Member
Im DesktopBSD-Wiki steht, das am einfachsten ist, Linux-Firefox und das Linux-Flashplugin zu installieren.
Firefox läuft dann zwar nicht nativ, aber diese Vorgehensweise schont die Nerven.
Bei mir geht aber nur Flash7. Flash9 ging bei mir nicht. Oder doch? Hat schon jemand Erfolg gehabt? In den Ports ist es ja vorhanden.
 
Oben