• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Frage zu zwei Mitgliedern

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

schorsch_76

FreeBSD Fanboy
Themenstarter #1
Hallo zusammen,

was ist eigentlich aus ralli und holgerw geworden? Die zwei waren doch immer sehr aktiv aber ich sah jetzt, dass ihre Accounts wohl nicht mehr aktiv sind.
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Mitarbeiter
#2
Beide haben ihre Accounts Mitte September löschen lassen. Das war ihr eigener Wunsch, das Team hatte nichts damit zu tun. Der Grund war wohl dieser Thread: https://www.bsdforen.de/threads/kde-suchfeld-im-k-menu-zeigt-bei-eingabe-keine-buchstaben-an.35140/ Ich gebe zu, dass wir als Moderatoren dort keinen besonders guten Eindruck gemacht habe. Das wir das Team umgebaut haben - vor allem inaktive Mitglieder angeschrieben und gefragt, in wie weit sie sich weiter beteiligen möchten und @mr44er sowie @CommanderZed als neue Mitglieder rekrutiert - war unter anderem auch eine Konsequenz daraus.
 

pit234a

Well-Known Member
#4
https://www.bsdforen.de/threads/kde...eingabe-keine-buchstaben-an.35140/post-313514
Da @pit234a ja schon die Empfehlung des Ignorierens ausgesprochen hat, werde ich hier zukünftig nicht mehr schreiben.
Diesen Thread erinnere ich auch und habe ihn eben nochmal durchgelesen. So schlimm finde ich den Verlauf gar nicht. Es muss auch nicht mehr aufgewärmt werden. Nur von meiner Seite aus auf das Zitat von oben bezogen nochmal ganz deutlich: ich habe damals versucht, holgerw zum Ignorieren von Beiträgen zu motivieren, die ihm in welcher Form auch immer nicht gefallen, anstatt sich darüber aufzuregen und dies auch öffentlich zu machen.
Mit keinem Wort und keinem Gedanken wollte ich ihn oder auch ralli dazu bewegen, hier auszusteigen.
Die Darstellung in dem Zitat oben könnte das nahe legen. Beiträge anderer ignorieren und selbst nichts mehr schreiben, sind zwei vollkommen unterschiedliche Dinge, wie ich finde. Und dass ausgerechnet meine Beschwichtigungsversuche zum Ausstieg geführt haben sollten, machte mich schon damals durchaus betroffen.
Deshalb will ich das hier nochmal betonen.

Dabei sind natürlich mein Wunsch und was ich wirklich zu Wege bringe durchaus nicht identisch, wie mir schon klar ist. Vielleicht kann ich dann aber was lernen, wenn man mir genauer erklärt, weshalb meine Beschwichtigungsversuche offenbar genau das Gegenteil bewirkten oder doch dazu beigetragen haben.

Aber nochmal: ich will das nicht unnötig aufbrezeln.
Die beiden sind ja erwachsene Leute (soweit man sich auf Angaben im Internet verlassen will) und man muss auch ihre Entscheidung respektieren und akzeptieren und kann das auch, vollkommen ohne eigene Kommentierung.
 
#11
So, ich brauche Euch auch und habe dieses Forum vermißt. Es gab nicht den einen Grund, aber ich will das vergessen und neu anfangen. Dauernde Abstürze und dann ließ sich FreeBSD nicht mal mehr von CD oder DVD installieren. Das war mehr als ärgerlich und erzeugte Frust. Jetzt habe ich es vom USB Stick geschafft. Gesundheitlich ging es mir auch nicht so gut. Es war ein Fehler, ok, ich hätte auf Yamagies Rat hören sollen und meinen Account ruhen lassen sollen. Spontan war ich schon immer, oft viel zu spontan. Kurzum, ich freue mich, wieder hier sein zu dürfen. :)

Also, auf ein Neues.
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Mitarbeiter
#13
Es war ein Fehler, ok, ich hätte auf Yamagies Rat hören sollen und meinen Account ruhen lassen sollen. Spontan war ich schon immer, oft viel zu spontan. Kurzum, ich freue mich, wieder hier sein zu dürfen.
Ich möchte trotzdem noch einmal darauf hinweisen: Accoutlöschungen sind bei BSDForen außer in absoluten Ausnahmefälle endgültig. Anders als beim Brexit gilt hier ein klares "out is out". Ich weise da auch bei jeder Accountlöschung drauf hin. Denn wir haben das Spiel mit zuerst gelöschten Accounts und anschließender Neuregistrierung zu oft mitgemacht. Es nervt mich, weil das Löschen Arbeit ist. Es ist asozial den anderen Nutzern gegenüber, weil ständige Accountwechsel die Ansichten und Suche zerreißen und schnell niemand mehr weiß, wer eigentlich wer ist. Und nicht zuletzt springt Xenforos Doppelaccounterkennung die ersten 20 Beiträge an und lässt alle Sirenen heulen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.