(Free-)BSD auf (Intel-)Macs

cheasy

SysAdm*n from Hell
Hallo allerseits,

zur Abwechslung mal eine Erfolgsmeldung ganz ohne Frage:

Unter Parallels lässt sich ohne weiteres FreeBSD 6.2-BETA2 installieren und benutzen. Ich bastele damit gerade die Images, um meinen neuen Rootserver von toten Ratten und Pinguinen zu befreien ;) Unter Q war die Installation von 6.1-RELEASE zwar erfolgreich, jedoch nicht die von 6.2-BETA2.

In beiden Fällen sollte man sich vor komprimierten Images hüten, da diese mit BSD- bzw. Mac OS-Bordmitteln nicht dekomprimiert werden können.
 
Oben