FreeBSD 13 RC2 Hardware

Henry

Active Member
Habe mir einen neuen PC gegönnt. Läuft mit FreeBSD RC2 echt perfekt. Es wird alles automatisch erkannt. Intel® UHD-Grafik 610, Sound:Realtek® ALC1200 codec, LAN:Intel® GbE LAN chip (1000 Mbit/100 Mbit, alles bestens. Das hatte ich noch nie :)

Motherboard: Gigabyte B460M Aorus Pro, LGA1200
Prozessor: Intel Pentium Gold G6400
Speicher: G.Skill Aegis 8GB DDR4 8GISB RAM

LG
Henry
 

marmorkuchen

Well-Known Member
Habe mir einen neuen PC gegönnt. Läuft mit FreeBSD RC2 echt perfekt. Es wird alles automatisch erkannt. Intel® UHD-Grafik 610, Sound:Realtek® ALC1200 codec, LAN:Intel® GbE LAN chip (1000 Mbit/100 Mbit, alles bestens. Das hatte ich noch nie :)

Motherboard: Gigabyte B460M Aorus Pro, LGA1200
Prozessor: Intel Pentium Gold G6400
Speicher: G.Skill Aegis 8GB DDR4 8GISB RAM

LG
Henry
Sofort umtauschen :-)
 

bsd4me

Well-Known Member
Habe mir einen neuen PC gegönnt. Läuft mit FreeBSD RC2 echt perfekt. Es wird alles automatisch erkannt. Intel® UHD-Grafik 610, Sound:Realtek® ALC1200 codec, LAN:Intel® GbE LAN chip (1000 Mbit/100 Mbit, alles bestens. Das hatte ich noch nie :)

Motherboard: Gigabyte B460M Aorus Pro, LGA1200
Prozessor: Intel Pentium Gold G6400
Speicher: G.Skill Aegis 8GB DDR4 8GISB RAM

LG
Henry
und da sgat man *BSD würde nicht gut laufen :belehren: Ich "liebe" *BSD Unix - da kommt nix anderes auf meine Hardware :);) yeah!
 

Henry

Active Member
Musste lediglich das drm-kmod Packet noch installieren und in rc.conf aktivieren. Bin echt begeistert, zumindest bis nachmittags. Dann hat sich mein Netzteil für immer verabschiedet. Na ja, nach fast 20 Jahren, da kann man nicht meckern.
 
Oben