FreeBSD auf RAID5

AceX5

Well-Known Member
Gibt es etwas, das ich beachten muss, wenn ich ein FreeBSD 4.8 auf ein Hardware RAID5 installieren will? Bei meinen ersten zaghaften Versuchen wurden die Platten einzeln und nicht im Verbund angezeigt. Ich folgere daraus das mir sicher ein entsprechender Treiber fehlt. Vielleicht weiss jemand Rat. Danke
 

Kaeptn

Well-Known Member
Hmm.... Die Angabe welcher Controller/Subsystem verwendet wird liesse die Wahrscheinlichkeit einr brauchbaren Antwort ins Unermessliche steigen
 

AceX5

Well-Known Member
Ich verwende einen Adaptec 2100S in Verbindung mit 3 Maxtor SCSI Platten.
In Zwischenzeit hab ich im FreeBSD Handbook gelesen, das grundsätzlich keine zusätzlichen Treiber benötigt werden.
 

Gregor

FreeBSD-SMP-Fan
Original geschrieben von AceX5
Mein Problem hat sich eigentlich mit folgendem Link erledigt: http://www.freebsd.org/cgi/man.cgi?query=asr&sektion=4&manpath=FreeBSD+4.8-RELEASE

Danke an alle die sich den Kopf zerbrochen haben. Werde das Ganze dann Morgen mal in die Praxis umsetzen.

Ein kleiner Tip von mir:
Das Array sollte _vor_ der Installation angelegt werden (meistens
gibts da die Software von den Herstellern, manchmal auf Diskette,
manchmal auch im BIOS selbst).
Ich kenne die Adaptec-Software nicht, aber bei den Mylex-Teilen
kann man zusätzlich noch die Konfiguration auf Diskette schreiben,
falls der Controller das zeitliche segnen sollte (empfohlen, die
paar kB machen die Diskette nicht voll).

Viel Glück dabei.

-Gregor (der demnächst auch nach vielen Jahren endlich mal einen neuen
Rechner zusammenbaut, anstatt die alten weiter aufzurüsten :)
 

AceX5

Well-Known Member
Ist alles super verlaufen bis jetzt. Kann behaupten, das ich mehr als zufrieden bin.

Wenn jetzt noch jemand nen aus seiner Erfahrung guten Benchmark für die I/O Leistung empfehlen würde, wär ich überglücklich. :D
 
Oben