FreeBSD ezjail

BrainPain

Well-Known Member
Hallo Leute,

nach langer Zeit habe ich mir mal einen aktuelleren Rootserver gegönnt um den Älteren zu ersetzen.
Auf dem neuen hab ich nun FreeBSD 9 installiert. Und mittels freebsd-update aktualisiert. Bei uname -a wird mir keine Flick/Patch-Nummer angezeigt wie es auf meinen alten FreeBSD 6.2-Server ist aber ich hab mir erst einmal nichts dabei gedacht.

Nun wollte ich die Jails mittels ezjail einrichten und hab in eurem wiki gelesen dass man erstmal ein Update des host-systems durchführen muss. Also make buildworld, buildkernel usw. Was mir jedoch etwas komisch vorkommt, da ich ja eigentlich ein aktuelles System haben sollte, oder? Aber gut, da mir wie gesagt diese Flick-Nummer nicht angezeigt wird dachte ich dass es damit vielleicht zusammen hängt. Momentan läuft also noch das make buildworld.

In einem späteren Abschnitt habe ich dann gelesen dass nach "make installkernel" unbedingt in den Single-User-Mode gebootet werden muss. Das lässt sich ja nur schwerlich (Lara) realisieren bei einem Rootserver.
Und dann sollen noch mittels mergemaster die config-files gemerged werden. Auch hier kann ich mir schwer vorstellen dass dies wirklich bei mir notwendig ist, da es ja eigentlich nur um diese Patches/Flicks geht. Das wird vermutlich nur ab minor-updates benötigt, oder?

Weis einer von euch alten Hasen was ich auf einem frisch installiertem FreeBSD 9 wirklich tun muss um meine Jails mittels ezjail einzurichten?

Wo findet man eigentlich diese ezjail.conf? Auf meinem alten System konnte ich sie nicht unter /usr/local/etc finden. Reichen die defaults bzw. braucht man dieses config-file nicht? In eurem Wiki wird es zumindest auch nicht erwähnt.

Viele Grüße
 

Rakor

Administrator
Teammitglied
Hallo,
das Update per freebsd-update genügt eigentlich (solange du keine Sonderheiten - eigener Kernel - Installiert hast). Hast du eine normale Binärinstallation gemacht brauchst du das System nicht neu bauen.
Sind bei einem Patch keine Änderungen am Kernel nötig wird dir der Kernel diese auch nicht verraten wenn du uname -a anwirfst. Solange dir dann freebsd-update sagt es gibt keine Updates kannst du dem im Allgemeinen glauben. Du musste eben nur zusehen, dass dann auch deine Systemquellen aktuell sind.

Dann kannst du direkt mit der Installation der Jail anfangen. Ich habe bisher meine Jails immer von den Quellen gebaut und so auch geupdated. Angeblich geht das wohl auch auf Binärweg ohne der Kompileorgie (aber das hab ich eben noch nie versucht).
 
Zuletzt bearbeitet:

Nukama

Well-Known Member
Installieren ohne Kompilerorgie:
Code:
# ezjail-admin install -mps

Danach die aktuellen Patches von FreeBSD holen (aktuell 9.0-RELEASE-p2)
Code:
# freebsd-update fetch
# freebsd-update install
und das selbe für die Jails (wie von mousaka beschrieben)
 

BrainPain

Well-Known Member
Erstmal Danke für die schnellen Antworten.

@Nukama:
Die von dir vorgeschlagene Methode scheint genau das zu sein was ich suche jedoch gab es vermutlich eine Struktur-Änderung seitens FreeBSD so dass das Script den falschen Download-Pfad verwendet:

Code:
# ezjail-admin install -mps
Trying 204.152.184.73:21 ...
Connected to ftp.freebsd.org.
220 Welcome to freebsd.isc.org.
331 Please specify the password.
230 Login successful.
Remote system type is UNIX.
Using binary mode to transfer files.
200 Switching to Binary mode.
550 Failed to change directory.
221 Goodbye.
...
(5 Mal)
...
Could not fetch base from ftp.freebsd.org.
Maybe your release (9.0-RELEASE) is specified incorrectly or the host ftp.freebsd.org does not provide that release build.
Use the -r option to specify an existing release or the -h option to specify an alternative ftp server.
Querying your ftp-server... The ftp server you specified (ftp.freebsd.org) seems to provide the following builds:
drwxrwxr-x   14 980      100           512 Feb 20  2011 8.2-RELEASE
drwxrwxr-x   14 980      100          1024 Apr 10 18:13 8.3-RELEASE
lrwxr-xr-x    1 980      100            17 Jan 07 01:11 9.0-RELEASE -> amd64/9.0-RELEASE
drwxrwxr-x    7 100      100           512 Feb 19 02:05 ISO-IMAGES
-rw-rw-r--    1 100      100           637 Nov 23  2005 README.TXT
drwxrwxr-x    4 980      100           512 Jan 05 02:27 amd64
Ignore the next question, ezjail answers it for you.
Error: Package install script for base failed.

Edit:
Da nun das "make buildworld" durch ist habe ich nun ein "ezjail-admin update -p -i" gestartet.
Dieses hängt nun bei:

Code:
Note: a non-standard /etc/make.conf was copied to the template jail in order to get the ports collection running inside jails.
Looking up portsnap.FreeBSD.org mirrors...

Mal schaun ob es irgendwann weitergeht. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nukama

Well-Known Member
Welche Version von ezjail wird verwendet?

Es gab eine Änderung im Serverlayout, dass aber von V3.2 verstanden wird.
 

BrainPain

Well-Known Member
Kleines Update:
Mit dem aktuelleren Package hat es problemlos funktioniert.
Nochmals vielen Dank für eure Tipps.
 
Oben