FreeBSD parallel zu Linux installieren: Wie Partitionen anlegen?

Hallo,

ich habe auf meiner Platte bereits Linux installiert. Jetzt möchte parallel dazu FreeBSD installieren.

Der Platz dazu ist vorhanden (die Hälfte der Platte ist mit Linux belegt - die andere Hälfte ist frei). Ich muss da also nichsts verkleinern.

Jetzt kam ich mit der FreeBSD-Installation bis zur Partitionierung und komme nicht weiter. Ich sehe da die Platte und alle Linuxpartitionen, aber nicht den freien Bereich. Ich kann da nur zwischen Linuxpartition switchen.

Muss man da evtl. zuerst eine Partition erzeugen?

Oder gar alle benötigten Partitionen extern (Live-CD?) erzeugen?

Also unter Linux sehe ich diesen freien Bereich, markiere ihn und erstelle Partitionen. Unter FreeBSD sehe ich da nur vorhandene Partitionen und sonst nichts.
 
vielleicht wird es so klarer:

Code:
gpart show ada0
=>        63  3907029105  ada0  MBR  (1.8T)
          63        1985        - free -  (993K)
        2048     1998848     1  linux-data  [active]  (976M)
     2000896        2046        - free -  (1.0M)
     2002942     3903490     2  ebr  (1.9G)
     5906432   292968448     3  linux-data  (140G)
   298874880   585936896     4  linux-data  (279G)
   884811776  3022217392        - free -  (1.4T)

Und ich kann keine Partition während der Installation anlegen.

Jetzt wollte ich ein paar Partitionen manuell anlegen:
Code:
gpart add -t freebsd-boot -s 1M ada0
gpart add -t freebsd-swap -s 2G ada0
gpart add -t freebsd-ufs  -s 100G ada0

Das geht auch nicht (kommt die Fehlermeldung: gpart: index '5': No space left on device).

Hat das irgendwas mit diesen "slices" zu tun?
 
Code:
gpart show -p ada0
=>        63  3907029105    ada0  MBR  (1.8T)
          63        1985          - free -  (993K)
        2048     1998848  ada0s1  linux-data  [active]  (976M)
     2000896        2046          - free -  (1.0M)
     2002942     3903490  ada0s2  ebr  (1.9G)
     5906432   292968448  ada0s3  linux-data  (140G)
   298874880   585936896  ada0s4  linux-data  (279G)
   884811776  3022217392          - free -  (1.4T)

Es sind vier "slices" - also habe ich alle verbraucht, oder? ;-)
 

mr44er

moderater Moderator
Teammitglied
Dein Problem liegt hier begraben:
Code:
=>        63  3907029105  ada0  MBR  (1.8T)

Der Master Boot Record (Partitionsschema) kann nur maximal vier Partitionen haben, das ist sein Limit und bei dir ausgeschöpft. Das sagt dir auch die Fehlermeldung von gpart, wenn auch etwas befremdlich, wenn man die Hintergründe nicht kennt. "Kein Platz mehr für eine fünfte Partition" quasi.

Etwas Lesestoff:

Du willst das Partitionsschema GPT, damit du dein Problem löst und flexibler bist.

Bevor man solche heiklen Operationen durchführt, erstmal die Frage nach deinem Backup aller Daten und Partitionen. Ist es vorhanden?

Ob und wie du jetzt nach GPT konvertieren kannst, weiß ich nicht. Ich selber bin kein Freund von multiple boots, aus der Erfahrung heraus kann zuviel schiefgehen, man ballert sich in den Fuß, nichts bootet mehr und am Ende sind auch noch die Partitionen nicht mehr lesbar. Auch die Sache mit der logischen Partition ist halbgar und altbacken, davon abgesehen müsstest du dafür erstmal eine der vier Partitionen löschen.

Ich rate dir, dein Backup nochmal zu überprüfen oder neu zu erstellen. Dann entweder Linux oder FreeBSD / Installationsmedium booten, alle Partitionen löschen, das Schema GPT wählen und glücklich sein. ;)

Hier findest du noch den ein oder anderen Kniff und sogar eine Anleitung:
 
Oben