• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

FreeBSD RoadWarrior support

Themenstarter #1
Hallo!

Ich habe ein *kleines* Problem. Ich möchte gerne meine BSD Box so konfiguriere, dass ich mich von einer beliebigen Kiste aus einwählen kann (RoadWarrior VPN). Dies sollte logischerweise über IPSec geschehen. Ich hab mal racoon und isakmpd installiert, bin aber nicht weiter gekommen. Kann mir mal jemand sagen, was ich dazu alles brauche (Ports)? Hat jemand ein gutes Howto gefunden?

In den Kernel habe ich die beiden Optionen kompiliert:

options IPSEC
options IPSEC_ESP

Config Files sind nicht (mehr) vorhanden.

tia.

- tribun
 

kith

unfuck me!
Mitarbeiter
#2
wenn mich nicht alles taeuscht brauchst du entweder isakmpd oder racoon (beides IKE daemons).
falls du dich fuer isakmpd entscheiden solltest, empfehle ich dir folgende docs zu lesen:

isakmpd(8)
isakmpd.conf(5)
isakmpd.policy(5)
ipsec(4)
keynote(1)
openssl(1)
http://www.openbsd.de/ipsec/html
http://www.allard.nu/openbsd

keine ahnung ob freebsd die manpages gleich mitinstalliert. falls nicht kannst du sie auch bei www.openbsd.org nachlesen.