• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

freebsd-upgrade "write failed to /var... "

Gulp

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hallo Gemeinde,
ich wollte grad von 11.0 auf 11.1 upgraden.
Habe "freebsd-update -r 11.1-RELEASE upgrade" ausgelöst, und bin dann kurz in die Küche :(.
Als ich zurück kam, war der Bildschirm voll mit Zeilen, die mir sagten, daß ein schreiben in /var nich möglich
ist, weil kein Platz mehr sei.
Nunja, ich hab seinerzeit /var auf einer eigenen Partition angelegt, mit der Größe von 2,5 GB.
Das ganze befindet sich auf einer 100 GB ssd. Weitere Partitionen sind: / , /usr , /tmp (auf tmpfs) , swap auf md99.
Daten hab ich auf ner separaten 1 TB HD die über fstab eingehängt werden.
Ich weiß jetzt echt nich, wie das Problemchen aus der Welt schaff.
Benutze jetzt freebsd schon seit Jahren als Desktop-System, aber sowas hatte ich noch nie.
Jemand 'ne gute Idee?
Danke...