gnash und swfdec als mozilla plugin funktioniert nicht

spectre210

Well-Known Member
Ich würde mir mal gerne par swf's bei youtube ansehen, jedoch werden diese einfach nicht abgespielt.
Man sieht nur einen schwarzen Bildschirm beim Abspielen.
Vielleicht übersehe ich hier eine Einstellung im Browser?
Vielen Dank im Vorraus.
 

lockdoc

Well-Known Member
Also nur mal so als Frage, warum benutzt du nicht das Linux Flashplugin.

Ansonsten muesstest du nochmal sagen, welchen Browser du ueberhaupt benutzt und kuck mal nach was "about:plugins" sagt, ob das Plugin ueberhaupt angezeigt wird.
Dann versuch mal den Browser von der Shell zustarten und kuck mal, was da fuer messages kommen.

Zudem kann ich dir noch diese Seite hier ans Herz legen:
http://www.freebsd.org/doc/handbook/desktop-browsers.html
 

spectre210

Well-Known Member
Vielen Dank für eure Antwort.
Ich nutze firefox webbrowser, installiert aus den Ports.
gnash wird unter den plugins gelistet, jedoch wird immer standardmäßig swfdec zum Abspielen von swf's genommen.
Warum, weis ich nicht.
swfdec funktioniert jedoch nicht.
Und wenn ich das swf downloade und dann mit gnash abspielen lasse, passiert auch nichts.

Flashplayer-plugin hab ich auch schon in den Ports versucht zu installieren, jedoch das Problem hier:

Code:
$ sudo make install
===>  Vulnerability check disabled, database not found
===>  License check disabled, port has not defined LICENSE
=> install_flash_player_10_linux.tar.gz doesn't seem to exist in /usr/ports/distfiles/flashplugin/10.2r152.
=> Attempting to fetch from http://fpdownload.macromedia.com/get/flashplayer/current/.
fetch: http://fpdownload.macromedia.com/get/flashplayer/current/install_flash_player_10_linux.tar.gz: size mismatch: expected 4967098, actual 5456694
=> Attempting to fetch from ftp://ftp.FreeBSD.org/pub/FreeBSD/ports/distfiles/flashplugin/10.2r152/.
fetch: ftp://ftp.FreeBSD.org/pub/FreeBSD/ports/distfiles/flashplugin/10.2r152/install_flash_player_10_linux.tar.gz: File unavailable (e.g., file not found, no access)
=> Couldn't fetch it - please try to retrieve this
=> port manually into /usr/ports/distfiles/flashplugin/10.2r152 and try again.
*** Error code 1

Bei HTML5 habe ich mal reingesehen.
Ich werde jedoch nicht schlau draus, wie ich das einrichten bzw. installieren soll.
 

spectre210

Well-Known Member
So genau weis ich das leider nicht.
In NetBSD konnte man mit cvs sein pkgsrc up to date halten.
Wie das FreeBSD geht, weiß ich leider nicht.
 

lme

FreeBSD Committer
mach mal ein portsnap fetch update
Dann hast du einen aktuellen Portstree und müsstest den Port dann installieren können.
 

spectre210

Well-Known Member
Vielen Dank Leute.
Flash-Plugin ist installiert und gelinkt und aktiv.
Jedoch passiert immer nocht nichts.
Ich habe fast die Vermutung, dass das am Firefox liegt?
Was nun.
 

lockdoc

Well-Known Member
Eventuell brauchst du noch eines hier von
Code:
linprocfs                linprocfs    4.0k    4.0k      0B   100%    /usr/compat/linux/proc
procfs                   procfs       4.0k    4.0k      0B   100%    /proc
 

spectre210

Well-Known Member
sem is already loaded
und meine /etc/fstab ist die hier:

Code:
# Device		Mountpoint		FStype		Options	Dump Pass
/dev/label/rootfs0  	/			ufs		rw,noatime	1	1
/dev/label/swap0	none			swap		sw		0	0
linproc    /compat/linux/proc  linprocfs   rw  0   0
procfs     /proc               procfs      rw  0   0

Und es passiert immer noch nix.
Es bleibt unten im Status beim Transferieren in Firefox von Daten immer stecken.
 

spectre210

Well-Known Member
Ich denke ich habe das Problem gelöst.
Sorry, Ich wusste nicht das man zum SWF Abspielen den linux-devel firefox braucht.
Bei dem geht es nämlich.

Aber wie das mit HTML5, würde ich auch gerne wissen.
Das check ich irgendwie nicht.
 

Fusselbär

Makefile Voyeur
Flashplayer-plugin hab ich auch schon in den Ports versucht zu installieren, jedoch das Problem hier:

Code:
$ sudo make install
===>  Vulnerability check disabled, database not found
===>  License check disabled, port has not defined LICENSE
=> install_flash_player_10_linux.tar.gz doesn't seem to exist in /usr/ports/distfiles/flashplugin/10.2r152.
=> Attempting to fetch from http://fpdownload.macromedia.com/get/flashplayer/current/.
fetch: http://fpdownload.macromedia.com/get/flashplayer/current/install_flash_player_10_linux.tar.gz: size mismatch: expected 4967098, actual 5456694
=> Attempting to fetch from ftp://ftp.FreeBSD.org/pub/FreeBSD/ports/distfiles/flashplugin/10.2r152/.
fetch: ftp://ftp.FreeBSD.org/pub/FreeBSD/ports/distfiles/flashplugin/10.2r152/install_flash_player_10_linux.tar.gz: File unavailable (e.g., file not found, no access)
=> Couldn't fetch it - please try to retrieve this
=> port manually into /usr/ports/distfiles/flashplugin/10.2r152 and try again.
*** Error code 1

Zur Zeiit aktuell ist Version 10.3r181.26 für das Flahsplugin.
Der Port prüft Datei Namen, Dateigröße und sha256 Checksumme. Die alte Datei für die Version 10.2r152 kann der Port dort nicht mehr finden. Also Portstree aktualisieren.
Mehr dazu gibt es im FreeBSD Handbuch zu lesen:
http://www.freebsd.org/doc/de/books/handbook/ports-using.html

Zum Thema Browser Plugins hält das FreeBSD Handbuch ebenfalls Lesestoff bereit:
http://www.freebsd.org/doc/de/books/handbook/desktop-browsers.html
Beim Flash für einen Weg entscheiden, also entweder Gnash oder Adobe Flash.
Webseiten wie Spiegel.de sind ungefähr zu 100 Prozent inkompatibel mit Gnash, während etwa Youtube mit Gnash meistens wohl laufen wird.
 
Oben