• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Gnucash und aqbanking mit HBCI Chipkarte - was fehlt ?

Arjan

Well-Known Member
#2
Nichts!

Das hatten wir schon vor einiger Zeit in der Abteilung OpenBSD.

Funktioniert einfach nicht.


Gruß
 

ds2k5

Active Member
Themenstarter #3
Danke fuer die Info

ich könnte es so beheben:

pkg remove gnucash
portsnap fetch
portsnap extract
portsnap fetch
portsnap update
cd /usr/ports/finance/gnucash
make
(aqbanking auswählen)
make install
 
Zuletzt bearbeitet:

peterle

Forenkasper
#6
Ich habe lange Jahre versucht mit einem Chipdrive Pinpad Pro USB irgendwelche Banking-Software ans Laufen zu kriegen und das ist mir nie gelungen, weil das doofe Ding nicht erkannt wurde. Ich bin dann auf SMS umgestiegen und habe quasi mit der Axt im Wald das Problem gelöst.

Beim Testen der verschiedenen Möglichkeiten bin ich bei Hibiscus unter OpenBSD hängen geblieben. Der lief auch auf FreeBSD - sehr zur Verwunderung des Programmierers ... Die Unterstützung ist sehr gut und er müht sich redlich aktuell zu bleiben.
Wegen anderer Kompatibilitätsprobleme mit *BSD bin ich aktuell bei Linux auf dem Desktop und da funktioniert das sowieso alles anders ...
 

ds2k5

Active Member
Themenstarter #7
Hallo peterle,
also das mit dem Cyberjack pinpada habe ich aufgegeben.
Habe mir einen gebrauchten: SCR331 besorgt ( Hersteller: identiv.com ).
Auf diesen die Firmware 5.25 aufgespielt, es war 4.13 (sah ich mit dem FW Flashtool) drauf
aber CCID braucht min. 5.18

siehe:

https://pcsclite.alioth.debian.org/ccid/supported.html

Die Firmware habe ich von hier:

https://militarycac.com/cacdrivers.htm

diese Datei: https://militarycac.com/CACDrivers/SCR331_non-ccid_to_ccid_update.zip

Hatte das Firmwareupdate bei einem Freund unter Windows 7 ausführen drüfen.
Aber man benötigt den Treiber: 4.65 mit dem von Windows 7 (automatisch erkannt) gings bei mir nicht.

https://support.identiv.com/scr33xx/

Win7

http://files.identiv.com/products/smart-card-readers/contact/scr33xx/SCR3XX_Driver v4.65.zip

Installiert habe ich unter FreeBSD 11.1:

- pcsc-lite
- ccid
- libchipcard
- aqbanking

GNU Cash via ports installiert
pkg remove gnucash
portsnap fetch
portsnap extract
portsnap fetch
portsnap update
cd /usr/ports/finance/gnucash
make
(aqbanking auswählen)
make install

Dann in der /etc/rc.conf

pcscd_enable="YES"

Wenn ich dann den SCR331 einstecke und das pcsc_scan aufrufe sehe ich:

Code:
PC/SC device scanner
V 1.4.27 (c) 2001-2011, Ludovic Rousseau <ludovic.rousseau@free.fr>
Compiled with PC/SC lite version: 1.8.22
Using reader plug'n play mechanism
Scanning present readers...
0: SCM Microsystems Inc. SCR 331 (60XXXXXX) 00 00

Sat Feb 17 15:23:02 2018
Reader 0: SCM Microsystems Inc. SCR 331 (60XXXXXX) 00 00
  Card state: Card inserted,
Dann GNUCASH starten

Einen Account anlegen

Tools -> Onlinebanking Setup -> Create User -> HBCI -> Import already used Chipcard

Dann den Account mit dem User anlegen der vorher angelegt wurde.

Nun kann ich den Kontostand abfragen.

Hoffe die Info hilft Dir
 
Zuletzt bearbeitet:

ds2k5

Active Member
Themenstarter #8
leider hab ich noch ein problem mit aqbanking
genauer gesagt mit aqhbci-tool4

GNUCASH meldet das SEPA Daten fehlen.

https://www.pic-upload.de/view-34860393/gnucash_sepa.png.html

Code:
% aqhbci-tool4 getaccsepa -b 111111111 -a 2222222222
3:2018/02/17 16-29-14:gwen(3798):gui.c: 179: Cannot convert from "US-ASCII//TRANSLIT" to "UTF-8", Invalid argument
3:2018/02/17 16-29-14:gwen(3798):args.c: 71: Error parsing "-b"
ERROR: Could not parse arguments
 

ds2k5

Active Member
Themenstarter #9
Es gab einen Patch für die Ports von: Jason E. Hale


portsnap fetch
portsnap update
portsnap extract



pkg remove gwenhywfar
alle packete löschen


cd /usr/local/ports/gwenhywfar
make && make install

cd /usr/ports/devel/gwenhywfar-gtk2
make && make install

cd /usr/ports/finance/aqbanking
make && make install

cd /usr/ports/devel/libchipcard
make && make install

cd /usr/ports/finance/gnucash
make && make install (select )


Aber leider klappt immer noch nicht!

Denn GNUCASH verlangt immer noch nach dem aufruf vom aqhbci-tool4 getaccsepa -b xxxxxxxxxxxx -a xxxxxxxxxx

Aber das aqhbci-tool4 läuft schon mal ohne fehler durch
 

ds2k5

Active Member
Themenstarter #10
Hab versucht mit aqbanking-cli eine Überweisung zu machen
aber die IBAN wäre falsch... habe Sie ein paar mal geprüft
bin der Meinung die IBAN passt.


Code:
aqbanking-cli sepatransfer --ctxfile=transfer.res.ctx --bank=12312312
--account=1234567812 --name="AB" --riban=DE12312312312312312312
--rbic=12123123123 --rname="CD" --purpose="TEST" --value=1,00:EUR
3:2018/02/18 19-57-05:aqbanking(65185):banking.c: 712: Bad IBAN (bad
checksum)
3:2018/02/18 19-57-05:aqbanking-cli(65185):./sepatransfer.c: 259:
Invalid remote IBAN (DE12312312312312312312)
 

ds2k5

Active Member
Themenstarter #11
Hallo,
also nach langem mal wieder zeit reingesteckt.
Das mit der fehlerhaften IBAN war leider ein Fehler von mir.

Es kommt nun nicht mehr zu der Fehlermeldung um GNUCASH.

Was hab ich gemacht.

1. GNUCASH alle accounts gelöscht / auch unter Tools -> Online Banking setup
2. neu einrichten
3. unter Tools -> Onlinebanking Setup -> Start aqBanking Wizard -> Accounts -> Edit Account
BIC eingetragen und Get SEPA Info ausgeführt.

Nun scheint es zu tun.
Zumindest ging meine Testüberweisung