• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Google Benutzung erfordert Zustimmung

ralli

BSD Fanboy
Themenstarter #1
Wenn ich Tante Google mit Firefox 58 aufrufe, kommt kommt neuerdings ein Dialog, das ich den Nutzungsbestimmungen zustimmen soll. Habe mir das mal durchgelesen, dann stimme ich zu, das meine Daten unter anderem verwertet und mit anderen Daten zusammengeführt werden. Habt Ihr das auch und wie reagiert Ihr darauf? Ohne Zustimmung kann ich nämlich Google dann nicht mehr nutzen. Kann ich das auch umgehen?
 

Rakor

Administrator
Mitarbeiter
#2
Das hat mit dem Firefox nix zu tun und ist ganz normal. Das sind die Nutzungsbedingungen von Google. Entweder stimmst du dem zu, dass Google das alles darf, oder du suchst dir einen neuen Anbieter für den jeweiligen Dienst.

Ich nutze zum Suchen daher z.B. mittlerweile gerne duckduckgo.com deren Suchergebnisse mittlerweile auch ganz gut sind wie ich finde (man hat halt keine Suchblase - das hat VOr- und Nachteile).

P.S. Ich hab mal ins Geplauder verschoben, da das wirklich kein OpenBSD-lastiges Problem ist.
 

ralli

BSD Fanboy
Themenstarter #3
P.S. Ich hab mal ins Geplauder verschoben, da das wirklich kein OpenBSD-lastiges Problem ist.
Ist schon OK, danke!

Das hat mit dem Firefox nix zu tun und ist ganz normal. Das sind die Nutzungsbedingungen von Google. Entweder stimmst du dem zu, dass Google das alles darf, oder du suchst dir einen neuen Anbieter für den jeweiligen Dienst.
Aha, ich habe mal den gesammten Firefox auf den privaten Modus umgestellt, wenn ich jetzt Firefox aufrufe, dann ist der Dialog, der mir den Weg versperrt, weg. Steht dann weiter unten rechts, das ich mir die Nutzungsbedingungen anschaue oder später erinnert werden möchte. Hab mich aber darauf nicht eingelassen. Mal sehen, ob es dann später wider zu diesem Dailog kommt.

Ich nutze zum Suchen daher z.B. mittlerweile gerne duckduckgo.com deren Suchergebnisse mittlerweile auch ganz gut sind wie ich finde (man hat halt keine Suchblase - das hat VOr- und Nachteile).
Ja dann werde ich wohl auch auf duckducgo.com umstellen und Goggle nur noch im Notfall benutzen, wenn das Suchergebnis von duckduck grottenschlecht sein sollte.
 

ralli

BSD Fanboy
Themenstarter #6
So das Addon umatrix ist installiert und angetestet. Mein erster Eindruck, ich bin entsetzt und fassungslos. Das vieles protokolliert wird, auch um uns dann mit personaliserter Werbung zuzumüllen, war mir aber auch vorher schon klar. Das ist halt der Preis.... Auf jeden Fall ist der erste Schritt schon ausgeführt, indem ich DuckDuckGo zur Standardsuchmaschine geamcht habe. Die werd ich jetzt mal einige Tage quälen und sehen, wie das Ergebnis der Suchqualität ist.;)
 

pit234a

Well-Known Member
#7
DuckDuckGo zur Standardsuchmaschine
auf einem Rechner habe ich die auch als Standard gesetzt und vermisse eigentlich nichts.

Mein theoretischer Liebling bleibt aber nach wie vor https://metager.de/ und inzwischen kann die wohl auch wieder besser in den Browser deiner Wahl integriert werden. Aber, ich sage theoretisch. Denn, wenn ich da die Google-Ergebnisse ausschließe, ist das nicht so erfolgreich. Dafür bekomme ich aber (zusätzlich) auch einige akademische Suchmaschinen und deren Ergebnisse geliefert und manchmal ist das wirklich gut und schnell und statt Werbung einfach nur informativ.
Theoretisch bleibt deshalb die metager mein Favorit.

Praktisch habe ich aber als de-fault-Maschine https://www.ixquick.com/do/search in all meinen Browsern eingestellt. Ich erhalte etwas weniger Werbung, als in Google, aber grundsätzlich macht ixquick (so hieß das früher) nichts anderes. Es sucht bei google und co und tut das nur per default ein klein wenig anonymer.

Wäre ich nun aber so total glücklich damit, hätte ich nicht zusätzlich auf manchen Rechnern und manchen Browsern andere Suchmaschinen etabliert. Und DuckDuckGo zeigt sich unter "meinen Alternativen" als zunehmend angenehm, brauchbar und für allgemeine Themen nutzbar und verspricht zumindest eine gute Anonymität bei der Suche.
 

ralli

BSD Fanboy
Themenstarter #9
auf einem Rechner habe ich die auch als Standard gesetzt und vermisse eigentlich nichts.
Den guten Eindruck habe ich mittlerweile auch.

Praktisch habe ich aber als de-fault-Maschine https://www.ixquick.com/do/search in all meinen Browsern eingestellt. Ich erhalte etwas weniger Werbung, als in Google, aber grundsätzlich macht ixquick (so hieß das früher) nichts anderes. Es sucht bei google und co und tut das nur per default ein klein wenig anonymer.
Ja, die kenne ich auch. Kam mal in die engere Wahl wegen der "angeblichen" Anonymität, ich bin aber nicht dabei geblieben.

Wäre ich nun aber so total glücklich damit, hätte ich nicht zusätzlich auf manchen Rechnern und manchen Browsern andere Suchmaschinen etabliert. Und DuckDuckGo zeigt sich unter "meinen Alternativen" als zunehmend angenehm, brauchbar und für allgemeine Themen nutzbar und verspricht zumindest eine gute Anonymität bei der Suche.
Und das kann ich bestätigen, habe bereits einige Suchanfragen getestet und hatte den Eindruck, das sich bei DuckDuckGo die Qualität der Suchergebnisse sehr gebessert hat zu früher und Google nicht mehr viel hinterher hinkt.
 

ralli

BSD Fanboy
Themenstarter #10
Du stimmst mit Nutzung der Dienste auch deren Nutzungsbedingungen zu. D.h. auch wenn du irgendwie den Dialog übergehst, stimmt du damit automatisch zu. Es ist nicht so als wenn Google oder irgend ein anderer Anbieter hier pro Nutzer irgendwo Dinge abschaltet...
Ja, das hatte ich schon irgendwie vermutet und geahnt. Aber egal, es ist ja fast ein Registrierungszwang und da ich das nicht wirklich will, habe ich einfach zu DuckDuckGo gewechselt.
 
#11
Das kann ich auch bestaetigen. Ich nutze auf meinen Rechnern nur noch ``ddg.gg'' ;-) Die Suchergebnisse sind wirklich sehr gut geworden.
 

ralli

BSD Fanboy
Themenstarter #13
Manchmal raff ich es nicht mehr, obwohl ich alle erforderlichen gstreamer Pakete und ffmpeg installiert habe:

gstreamer-0.10.36p12 framework for streaming media
gstreamer-ffmpeg-0.10.13p14 ffmpeg element for GStreamer
gstreamer-lame-0.10.19p7 lame element for GStreamer (plugins-ugly)
gstreamer-plugins-bad-0.10.23p29 bad elements for GStreamer
gstreamer-plugins-base-0.10.36p18 base elements for GStreamer
gstreamer-plugins-good-0.10.31p23v0 good elements for GStreamer
gstreamer-plugins-ugly-0.10.19p10 ugly elements for GStreamer
gstreamer1-1.12.4p0 framework for streaming media
gstreamer1-plugins-bad-1.12.4 bad elements for GStreamer
gstreamer1-plugins-base-1.12.4 base elements for GStreamer
gstreamer1-plugins-good-1.12.4 good elements for GStreamer
gstreamer1-plugins-libav-1.12.4 ffmpeg elements for GStreamer
gstreamer1-plugins-ugly-1.12.4 ugly elements for GStreamer

kann ich mit dem Firefox 58 die Heute Show in der ZDF Mediathek nicht abspielen.

Jetzt habe ich zusätzlich den Chromium Browser installiert, da funktioniert es auf Anhieb. Interessant in diesem Zusammenhang ist, das im Chrome Browser weder der Dialog für die Benutzungsbedingungen auftaucht, noch der Hinweis, das ich auch später noch daran erinnert werden kann, um den Nutzungsbedingugngen zuzustimmen.
 
#15
Manchmal raff ich es nicht mehr, obwohl ich alle erforderlichen gstreamer Pakete und ffmpeg installiert habe:

gstreamer-0.10.36p12 framework for streaming media
gstreamer-ffmpeg-0.10.13p14 ffmpeg element for GStreamer
gstreamer-lame-0.10.19p7 lame element for GStreamer (plugins-ugly)
gstreamer-plugins-bad-0.10.23p29 bad elements for GStreamer
gstreamer-plugins-base-0.10.36p18 base elements for GStreamer
gstreamer-plugins-good-0.10.31p23v0 good elements for GStreamer
gstreamer-plugins-ugly-0.10.19p10 ugly elements for GStreamer
gstreamer1-1.12.4p0 framework for streaming media
gstreamer1-plugins-bad-1.12.4 bad elements for GStreamer
gstreamer1-plugins-base-1.12.4 base elements for GStreamer
gstreamer1-plugins-good-1.12.4 good elements for GStreamer
gstreamer1-plugins-libav-1.12.4 ffmpeg elements for GStreamer
gstreamer1-plugins-ugly-1.12.4 ugly elements for GStreamer

kann ich mit dem Firefox 58 die Heute Show in der ZDF Mediathek nicht abspielen.

Jetzt habe ich zusätzlich den Chromium Browser installiert, da funktioniert es auf Anhieb. Interessant in diesem Zusammenhang ist, das im Chrome Browser weder der Dialog für die Benutzungsbedingungen auftaucht, noch der Hinweis, das ich auch später noch daran erinnert werden kann, um den Nutzungsbedingugngen zuzustimmen.
Evtl. liegt es an Deinem adblocker oder scritpblocker? Evtl. mal alle addons deaktivieren, die Seite refreshen und nochmal probieren und dann nach und nach wieder zuschalten und gucken, bei welchem addon es hakt.
 

ralli

BSD Fanboy
Themenstarter #18
Evtl. liegt es an Deinem adblocker oder scritpblocker? Evtl. mal alle addons deaktivieren, die Seite refreshen und nochmal probieren und dann nach und nach wieder zuschalten und gucken, bei welchem addon es hakt.
Hab den Übeltäter gefunden. Es lag am Addon umatrix, was ich jetzt wieder deaktiviert habe. Aber auch interessant, wenn die merken, das auch mitprotokolliert wird, dann blocken die selbst auch. Aber die Meldung, das nicht der oder die richtigen Video Codecs installiert wären, war einfach lächerlich und hat dazu geführt, das ich alle Codecs überprüft habe.
 

ralli

BSD Fanboy
Themenstarter #20
Wenn ich poste, beschreibe ich immer nur meinen Sachverhalt. Bei mir war und ist das so. Daraus zu schlußfolgern, das es bei anderen genau so ist, ist eine Generalisierung, die falsch ist!
 

ralli

BSD Fanboy
Themenstarter #21
Ich habe es jetzt noch Mal kontrolliert. Vorher den Ordner .mozilla gelöscht und alles neu konfiguriert. Mit aktivierten umatrix läuft die Heute Show in der ZDF Mediathek mit dem Firefox 58 bei mir definitv nicht und es erscheint die bereits gepostete Fehlermeldung. Deaktiviere oder lösche ich das Addon umatrix, funktioniert es bei mir einwandfrei.
 

ralli

BSD Fanboy
Themenstarter #23
Ich muß zu meiner Schande gestehen, nein. Habe nach der Installation des Addon nichts verändert oder konfiguriert. Das werde ich aber demnächst nachholen.
 

pit234a

Well-Known Member
#24
nur am Rande: wie ich gelesen habe, kann die ZDF-Mediathek nun grundsätzlich auch mit youtube.dl. Zumindest hatte ich neulich was bei Arte damit runter geladen.
Bei der Heute Show macht das nicht so viel Sinn, aber es könnte dann eben eine Alternative zum Stream sein. Ich schau ganz selten live einen Stream, weil mein Zugang dazu nicht schnell genug ist. Der Download funktioniert aber fast immer und man kann das dann im Stück ansehen, wann immer man möchte.
 

Rakor

Administrator
Mitarbeiter
#25
Ich muß zu meiner Schande gestehen, nein. Habe nach der Installation des Addon nichts verändert oder konfiguriert. Das werde ich aber demnächst nachholen.
Ohne einzelne Dinge frei zu geben funktionieren die meisten Seiten fast gar nicht mit uMatrix. Man.muss such also, zumindest am Anfang, öfter mal ansehen was man noch alles zusätzlich erlauben muss.