• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Großes Display für die Wand

bananenBrot

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hallo!

Mein Chef ist der Meinung, dass es cool aussehen würde, wenn wir unser Monitoring groß an der Wand haben.
Jetzt die Frage: Gibt es da etwas einfaches - einfach nur ein (dünnes) Display mit einer relativ hohen Auflösung? Die meisten Fernseher die ich so gefunden habe, sind entweder vollgestopft mit unnötigen Funktionen, zu dick oder haben eine zu niedrige Auflösung.
Gibt es da nicht irgend einen Hersteller, der auf sowas spezialisiert ist?

Gruß
 

CommanderZed

OpenBSD User
Mitarbeiter
#2
Wir würden nen normalen Fernseher nehmen, die Smart-Funktionen muss man ja nicht nutzen, einfach nen Rechner, Berry oder sonstwas per HDMI drann, fertig.
 

serie300

Well-Known Member
#4
Wir haben Smart Boards in einigen Konferenzräumen (so 2m Diagonale). Weiß nicht, ob dein Chef sowas will oder nur 'nen "Fernseher" (Kostenfrage). Vorteil der Smartboards du kannst drauf zeichnen und mit einem Tool via WLAN deine Laptop Display Ausgabe draufschalten (gibt allerdings auch Adapter WLAN Tool nach HDMI)
 

CommanderZed

OpenBSD User
Mitarbeiter
#5
Wir haben Smart Boards in einigen Konferenzräumen (so 2m Diagonale). Weiß nicht, ob dein Chef sowas will oder nur 'nen "Fernseher" (Kostenfrage). Vorteil der Smartboards du kannst drauf zeichnen und mit einem Tool via WLAN deine Laptop Display Ausgabe draufschalten (gibt allerdings auch Adapter WLAN Tool nach HDMI)
Klingt für mich völlig unpassend für das Scenario "Großer Bildschirm auf dem Permanent die Ausgabe eines Monitorings angezeigt werden soll und ganz sicher niemand drauf rumtoucht"
 

turrican

Well-Known Member
#6
@bananenBrot: Such mal nach "Digital Signage Displays" Größe so ab 55" aufwärts macht Sinn (hängt aber von deinem "Aufstellort" ab) - gibts von vielen Herstellern, auch Rahmenlos (um mehrere schöner zu ner Videowand verschalten zu können), mit und ohne Stele (z.B für Aufstellung in Empfangslobby, keine Wandmontage) mit und ohne eigenen Rechner (sind bei den profesionelleren meist hinten separat angeflanscht, d.h. wenn Rechner kaputt, kann das Display immer noch mit nem weiteren gerade zur Verfügung stehenden Rechner betrieben werden)