• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

GTK und ein Libproblem

Meiner

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hallo!

Hab ein Problem:

Der Ärger begann vor einigen Tagen mit der installation des Mailprogramms evolution, dabei wurde mir scheinbar die datei gtk-x11-2.0.400 durch gtk-x11-2.0.600 ersetzt.
Ich konnte etliche Anwendungen nichtmehr starten (XChat2, FireFox......).
Hab ein portupgrade mit dem unter http://www.freebsd.org/gnome/ angebotenen upgradescript ein upgrade durchgeführt, das endete in komischen fehlermeldungen am ende (hab es unterbrochen und weitergeführt.)
Hab mir kde3.4 über die ports neu geladen (inzwischen waren viele anwendungen einfach gelöscht, ka wieso) und mache damit jetzt hier diesen post, ich kann nochimmer die betroffenen Programme nicht ausführen. Wenn ich nun ein Programm wie Xchat installieren will über die ports wird mir gemeldet das: Error: shared library "gtk-x11-2.0.600" does not exist
was soll ich nun tun? wie komm ich an diese tolle gtk libary oder was auch immer das ist ?

Büdde hilfe!!! ;'(

MfG Meiner
 

i18n

Well-Known Member
#2
Zu KDE: es wurde in zwei große Gruppen geteilt: KDE und KDE-i18n, um übersichtlicher zu werden. Daher wirst Du einige Anwendungen noch weiter verteilt suchen müssen. Mit make search name=... unter /usr/ports solltest Du aber finden, was Du suchst.
Versuch mal, mit locate gtk-x11 die Bibliothek zu finden.

Bei mir zeigt er an:
..... # locate gtk-x11
/usr/X11R6/lib/libgtk-x11-2.0.a
/usr/X11R6/lib/libgtk-x11-2.0.so
/usr/X11R6/lib/libgtk-x11-2.0.so.600
/usr/compat/linux/usr/lib/libgtk-x11-2.0.so.0
/usr/compat/linux/usr/lib/libgtk-x11-2.0.so.0.200.1
 

Meiner

Well-Known Member
Themenstarter #6
danke :)
also

# locate gtk-x11
locate: database too small: /var/db/locate.database

gibt er auf locate aus

---------

# make search name=gtk-x11

gibt keine Ausgabe

--------

Bei pkgdb -F passiert was komisches, ich kopier am besten mal alles

Code:
# pkgdb -F
--->  Checking the package registry database
Stale origin: 'multimedia/nautilus-media': perhaps moved or obsoleted.
-> The port 'multimedia/nautilus-media' was removed on 2005-03-12 because:
        "Deprecated, and no longer builds"
-> Hint:  nautilus-media-0.8.0_4 is required by the following package(s):
        gnome2-lite-2.6.2
        gnome2-2.6.2
-> Hint: checking for overwritten files...
 -> No files installed by nautilus-media-0.8.0_4 have been overwritten by other packages.
Deinstall nautilus-media-0.8.0_4 ? [no] no
Duplicated origin: misc/gnomehier - gnomehier-1.0_19 gnomehier-2.0_6
Unregister any of them? [no] no
Stale dependency: gnome2-2.6.2 -> yelp-2.6.2 (x11/yelp):
New dependency? (? to help): yes
Please choose one of these:
BitchX-1.1  Hermes-1.3.3_1  ORBit-0.5.17_2  OpenEXR-1.2.1  Xaw3d-1.5  aalib-1.4.r5_1  acroread-5.09  apache-2.0.53_1  arts-1.4.0,1  artswrapper-1.2.1_1  aspell-0.60.2  atk-1.9.1  autoconf-2.59_2  bash-2.05b.007_2  bison-1.75_2  bitstream-vera-1.10  boxtools-0.65.0  bsdiff-4.2  cdk-4.9.11.20041224,1  cdparanoia-3.9.8_7  ...
New dependency? (? to help):
immer wenn ich yes eingebe komme ich zu der auswahlliste, wenn ich nun einen programnamen eingebe

Code:
New dependency? (? to help): BitchX-1.1
Fixed. (-> BitchX-1.1)
Stale dependency: gnome2-2.6.2 -> gnomepanel-2.6.2_1 (x11/gnomepanel):
gnomeuserdocs2-2.6.0.1 (score:27%) ? ([y]es/[n]o/[a]ll) [no] yes
Fixed. (-> gnomeuserdocs2-2.6.0.1)
Stale dependency: gnome2-2.6.2 -> libglade2-2.4.0 (devel/libglade2):
libglut-6.0.1 (score:31%) ? ([y]es/[n]o/[a]ll) [no] yes
Fixed. (-> libglut-6.0.1)
Stale dependency: gnome2-2.6.2 -> libgnomeprint-2.6.2 (print/libgnomeprint):
libgtop2-2.10.0_1 (score:25%) ? ([y]es/[n]o/[a]ll) [no] yes
Fixed. (-> libgtop2-2.10.0_1)
Stale dependency: gnome2-2.6.2 -> gnomedesktop-2.6.2 (x11/gnomedesktop):
gnomeuserdocs2-2.6.0.1 (score:31%) ? ([y]es/[n]o/[a]ll) [no] yes
Fixed. (-> gnomeuserdocs2-2.6.0.1)
Stale dependency: gnome2-2.6.2 -> libgnomecanvas-2.6.1.1 (graphics/libgnomecanvas):
libgtop2-2.10.0_1 (score:22%) ? ([y]es/[n]o/[a]ll) [no] yes
Fixed. (-> libgtop2-2.10.0_1)
Stale dependency: gnome2-2.6.2 -> libbonobo-2.6.2 (devel/libbonobo):
libxslt-1.1.10 (score:18%) ? ([y]es/[n]o/[a]ll) [no] yes
Fixed. (-> libxslt-1.1.10)
Stale dependency: gnome2-2.6.2 -> gtk-engines2-2.2.0_4 (x11-themes/gtk-engines2):
gtk-1.2.10_12 (score:16%) ? ([y]es/[n]o/[a]ll) [no] yes
Fixed. (-> gtk-1.2.10_12)
Stale dependency: gnome2-2.6.2 -> gnomevfs2-2.6.2_1 (devel/gnomevfs2):
gnomeuserdocs2-2.6.0.1 (score:27%) ? ([y]es/[n]o/[a]ll) [no] yes+
Fixed. (-> gnomeuserdocs2-2.6.0.1)
Stale dependency: gnome2-2.6.2 -> vte-0.11.11 (x11-toolkits/vte):
New dependency? (? to help): yes
Please choose one of these:
BitchX-1.1  Hermes-1.3.3_1  ORBit-0.5.17_2  OpenEXR-1.2.1  Xaw3d-1.5  aalib-1.4.r5_1  acroread-5.09  apache-2.0.53_1  arts-1.4.0,1  artswrapper-1.2.1_1  aspell-0.60.2  atk-1.9.1  autoconf-2.59_2  bash-2.05b.007_2  bison-1.75_2  bitstream-vera-1.10  boxtools-0.65.0  bsdiff-4.2  cdk-4.9.11.20041224,1  cdparanoia-3.9.8_7  ...
New dependency? (? to help):
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen
 

i18n

Well-Known Member
#7
Tja, sieht aus als hättest Du Dir mit dem Shellscript das halbe Gnome deinstalliert, und jetzt sucht er nach Abhängikeiten, die nicht mehr vorhanden sind.
Das Handbuch wäre auch mal keine so schlechte Lektüre: http://www.freebsd.org/doc/de_DE.ISO8859-1/books/handbook/ports-using.html
Daß er allerdings locate nicht kann, ist komisch. Wieviel Speicher hat denn /var von Dir bekommen?
Irgendwie sollte der Rest doch zu reparieren sein:
1. cvsup -g -L 2 /etc/[Dein_cvsupfile]
2. cd /usr/ports && make fetchindex
3. portsdb -u
4. pkgdb -u
5. pkg_info | grep gnome
alles deinstallieren, was mit gnome zu tun hat (pkg_deinstall -f ....)
Dann wieder Gnome installieren.
pkgdb -F (grundsätzlich, damit die Abhängigkeiten richtiggestellt werden).
So sollte es gehen.

EDIT: Ansonsten ist die Anleitung hier http://www.freebsd.org/gnome/ zu Gnome vielelicht für Dich ganz brauchbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Meiner

Well-Known Member
Themenstarter #9
gnome2-2.6.2 The "meta-port" for the GNOME 2 integrated X11 desktop
gnome2-lite-2.6.2 The "meta-port" of the GNOME desktop slimmed down for FreeB

kann ich nicht deinstallieren, ein versuch sieht so aus:

# pkg_deinstall -f gnome2-2.6.2
Stale dependency: gnome2-2.6.2 --> libcroco-0.5.1 -- manually run 'pkgdb -F' to fix, or specify -O to force.


bin jetzt bei punkt 5 von i18ns anweisungen (oben) und weiss nicht wie ich die 2 letzten packages wegbekommen soll.
 

Björn König

Well-Known Member
#10
Meiner hat gesagt.:
kann ich nicht deinstallieren, ein versuch sieht so aus:

# pkg_deinstall -f gnome2-2.6.2
Stale dependency: gnome2-2.6.2 --> libcroco-0.5.1 -- manually run 'pkgdb -F' to fix, or specify -O to force.

[...] weiss nicht wie ich die 2 letzten packages wegbekommen soll.
Steht in der Fehlermeldung.

Gruß Björn
 

i18n

Well-Known Member
#11
pkg_deinstall -fO gnome2-2.6.2 sagt er Dir doch.

Code:
.... or specify -O to force.
Augen auf im Straßenverkehr!