Guten Morgen!

saintjoe

Bodybuilder
Guten Morgen zusammen ;)


kaffee.jpg


Kaffee ist fertig!
 

saintjoe

Bodybuilder
Originally posted by oBdA
Moin, moin!

Das sieht verdammt nach MEINEM Brötchen aus!

hang lost

Uh, das Ding würd ich nicht mehr essen ;) Das ist reine Deko, lag seit 5 Tagen bei mir im Kühlschrank *fg* Damit kann man jetzt Fensterscheiben einwerfen!

;)
 

buebo

Well-Known Member
Uh... als Student in den Semesterferien kann ich feste Nahrung vor zehn Uhr morgens nur Kathegorisch verneinen.
*tee schlürf*

buebo
 

oBdA

Well-Known Member
Moin, moins!

Wer hat denn was von Essen gesagt?!

10:00? Ich eß erst heut' Abend, und dann auch nur gekochte Kieselsteine, hehe.
 

asg

push it, don´t hype
Hmm, diese Brötchen. Irgendwo her kennt man die doch....
Sind doch die Aufbackdinger vom Lidl, oder? Wenn man diese einen halbe Tag rumliegen lässt, würde jeder Demonstrant seine Pflastersteine beiseite legen.

Ansonsten habe ich seit knapp 5 Tagen einen Kaffeeautomaten (AEG Camafosa 300) und frage mich wie mein Magen und meine Geschmacksnerven die Jahre mit diesem scheusslichen Kaffee aus normalen Kaffeemaschinen und/oder Cappucino vom Lidl klar gekommen ist...
Naja, als Student da ist man irgendwie hart im nehmen, danach verweichlicht man nur noch.... ;)
 

asg

push it, don´t hype
Noch was, sehen das meine Augen richtig? Steht da etwa ein Buch über MS Access 2000? Also wirklich... ;)
 

saintjoe

Bodybuilder
Hmm, diese Brötchen. Irgendwo her kennt man die doch....
Sind doch die Aufbackdinger vom Lidl, oder? Wenn man diese einen halbe Tag rumliegen lässt, würde jeder Demonstrant seine Pflastersteine beiseite legen.
Die waren vom ALDI :) Aber trotzdem, sehr guter Steinersatz ;)
Ansonsten habe ich seit knapp 5 Tagen einen Kaffeeautomaten (AEG Camafosa 300) und frage mich wie mein Magen und meine Geschmacksnerven die Jahre mit diesem scheusslichen Kaffee aus normalen Kaffeemaschinen und/oder Cappucino vom Lidl klar gekommen ist...
Nicht schlecht, nicht schlecht. Was hast du denn für das Gerät bezahlt, wenn man fragen darf? Ich hatte damals mal ne Saeco irgendwas gekauft, und kann mich nur noch dran erinnern, dass das Teil schweineteuer war ;)
Noch was, sehen das meine Augen richtig? Steht da etwa ein Buch über MS Access 2000? Also wirklich...
Ich schäme mich ja schon :( aber den absoluten Oberhorror hast du noch nicht gesehen ;) Das Grüne Buch auf dem Bild... Hier nur klicken, wenn du sitzt und starke Nerven hast.

MfG
 

saintjoe

Bodybuilder
Originally posted by buebo
Irgendwie sind wir ja alle kleiner Perverse, aber warum du ein so dickes Buch über Serielle Verbindungen und wie man damit bei MSN reinkommt liesst....
;-)

buebo

Ich hab es wirklich nur bis Seite 30 geschafft!
Und die ersten 29 Seiten sind Bilder! Echt! :D :D
 

saintjoe

Bodybuilder
Und hier kommt es, Microsoft demonstriert uns die neueste Netzwerktechnologie des Hauses (vor allem die Zeichnung find ich 1A)!

Das nenn ich mal Innovation!

sneaker.jpg
 

asg

push it, don´t hype
Moin.
Nicht schlecht, nicht schlecht. Was hast du denn für das Gerät bezahlt, wenn man fragen darf? Ich hatte damals mal ne Saeco irgendwas gekauft, und kann mich nur noch dran erinnern, dass das Teil schweineteuer war
Na, billig sind die Dinger wirklich nicht, aber der Cafe der da rauskommt...
Die AEG Camafosa 300 kostet aut AEG 899 Euro. Habe sie aber bei electronica24.de schon für 679 Euro gesehen. Letztendlich gekauft bei ebay. Nagelneu, 2 Jahre Garantie. 499 Euro.
Habe auch monatelang etwas zur Seite gelegt, denn mal eben so kauf ich so ein Ding auch nicht.

ich schäme mich ja schon aber den absoluten Oberhorror hast du noch nicht gesehen Das Grüne Buch auf dem Bild... Hier nur klicken, wenn du sitzt und starke Nerven hast.
Sneakernet. Hehe, das kenn ich doch. Tja, so war das damals. Und immer schön die Viren im bootsektor der Floppy nicht vergessen...

Was Access angeht, ich habe damit die Welt der DB kennengelernt, und für einen Einstieg, und kleinere Sachen, ist Access durchaus sehr gut zu gebrauchen. Auch das hat seine Daseinsberechtigung .
 

unforgiven

Well-Known Member
:D hammer... ich glaub ich stell mir auch son Sneaker Net zu Hause auf! Das würde ja wirklich performen! :p
vielleicht müsste ich meiner hauskatze noch ein sack umhängen damit sie die disketten hin und her schieben könnte .. :D
 

saintjoe

Bodybuilder
Wah, jetzt hab ich doch gerade echt den falschen Button gedrückt und grunix' Antwort wegeditiert :D
Naja, alles wieder hergestellt ;)
 

unforgiven

Well-Known Member
hehe... irgendwie schon komisch, es ist Montag
morgen und diese Forum fühlt und fühlt sich!
Habt ihr keine Arbeit ? :D :D

Nein mal im ernst, mich würde mal interessieren,
was sonst noch für Menschen xBSD nutzen!
Erzählt mal was von euch! :)
Ich wehre mich nämlich dagegen das Unix User
alles so befreakte Menschen sind die kein
Tageslicht sehen .. ;)

Also, stellt euch vor! :D

greetz
 

buebo

Well-Known Member
Da mach ich doch gleich mal den Anfang, ich bin 21 Jahre und Student der Technischen Redaktion an der FH Karlsruhe, als Geek bin ich leider Disqualifiziert weil ich doch öfter mal gezwungen bin das Tageslicht zu sehen und sogar gelegentlich Sport machen (in der Hauptsache Fahrradfahren).

buebo
 

saintjoe

Bodybuilder
Originally posted by unforgiven
Ich wehre mich nämlich dagegen das Unix User
alles so befreakte Menschen sind die kein
Tageslicht sehen .. ;)
Tageslicht? Wer braucht das schon, wenn er das schöne Flimmern des Monitors hat, der gerade die Konsole anzeigt?
Nee, im Ernst ;)
Also, ich bin atm arbeitslos, und nutze die Zeit um mich fortzubilden. Sprich, ich mach das Abitur per Fernstudium nach. Danach hab ich mir vorgenommen, entweder Biochemie zu studieren oder ins Gastgewerbe zu gehen, aber naja, muss mal schauen.
Bisher war ich im IT-Bereich tätig, und zwar als Datenbankentwickler in einer Werbeagentur. Dort hatte ich mit BSD eigentlich keinerlei Kontakt. Diese Tätigkeit erklärt auch das Access Buch auf dem 1. Bild; teile der Datenbank für die ich entwickelt habe liefen noch auf Access :rolleyes:
Mit den BSD's beschäftige ich mich eigentlich nur privat, bin halt auf der Suche nach einem System gewesen, dass meinen Anwendungsbereich optimal abdeckt, und naja, so bin ich an BSD hängen geblieben!
Das wars erstmal von mir :)
 

saintjoe

Bodybuilder
Originally posted by buebo
Da mach ich doch gleich mal den Anfang, ich bin 21 Jahre und Student der Technischen Redaktion an der FH Karlsruhe, als Geek bin ich leider Disqualifiziert weil ich doch öfter mal gezwungen bin das Tageslicht zu sehen und sogar gelegentlich Sport machen (in der Hauptsache Fahrradfahren).

buebo
ACK, Fahrradfahren tu ich auch ;) Hab nen geiles Mountainbike .o(für die Stadt, doll was?) :D :D
 

asg

push it, don´t hype
Moin.

[...]
morgen und diese Forum fühlt und fühlt sich!
Habt ihr keine Arbeit ? :D :D

Aber sicherlich. Gerade genug.
Aber wie es eben so ist, Nachts werden die Faulen fleissig. Oder man legt Nachmittags ein paar Kohlen mehr auf und wird dann auch noch locker fertig, so denn die Server rund rennen.

Nein mal im ernst, mich würde mal interessieren, was sonst noch für Menschen xBSD nutzen!

Gestrandete und verlorene Seelen ;)

Erzählt mal was von euch! :)
Ich wehre mich nämlich dagegen das Unix User alles so befreakte Menschen sind die kein Tageslicht sehen .. ;)

Oh doch, und zur Zeit habe ich auch den Eindruck das meine Eckzähne wachsen und spitzer werden. Ausserdem sind wie alle langhaarig, unsere Mekka ist Berkeley, und wenn wir mal dort sind, wollen wir auf dem Campus, völlig bekifft, auf unserem Handtuch sitzend (welches wir selbstverständlich immer bei uns haben) ein Konzert von "The Greatful Dead" hören.
Nebenbei arbeitet die eine Gehirnhälfte an einem neuen Kernel, ein neues Filesystem wird entworfen, und man bringt sich während des Konzerts noch rein gedanklich, eine neue, noch nicht erfundene Programmiersprache bei, und gründet sofort ein Projekt auf sourceforge welches unter die BSD Lizenz gestellt wird.
Das NSA, die CIA und das FBI überwacht uns, da in unseren 256 bit verschlüsselten mails die echelon auffängt öfters die "23", Adam Weisshaupt und "Illuminaten" vorkommt. Ausserdem sind Menschen die uns kennen der Meinung das wir paranoid sind, was damit zusammenhängt das im Lauf der Jahre unser Körper eine gewissen Metamorphose durchgemacht hat, die es diesem erlaubt sich ausschliesslich aus Pizza, Cafe, Bier und Cola seine nötigen Vitamine und Mineralien selbst herzustellen. Als hübscher Nebeneffekt gibt es Paranoia, dunkle Augenringe und eine, für diesen neu erschaffenen Körper, gewisse Abneigung gegen Licht. Was sich, so man es weiss, nun völlig logisch erklären lässt.

Aber ansonsten, ansonsten sind wir vollkommen normal, und von einem "Freak" würde ich nicht sprechen.
 

unforgiven

Well-Known Member
na da muss ich wohl auch was sagen, wenn ich die frage schon gestellt habe.. :D

bin 17 jahre alt (ein jüngling, ich weiss :rolleyes: ) und mache eine lehre als Informatiker (Fachrichtung Systemtechnik),
ich weiss ned ob es sowas gibt in Deutschland, aber bei uns in der Polit-Insel Schweiz existiert sowas.. :p

Angefangen mit Unix hab ich mit SuSE Linux 7.0 als ich etwa 15 war :D,später habe ich bisschen mit Red Hat und Debian rumgespielt, und auf Rat eines Kollegen hab ich mir mal FreeBSD angeguckt.
Zunächst mochte ich es nicht (weil ich schlichtweg nicht erkannt was das System zu bieten hat (was ich bis jetzt natürlich immernoch nicht 100%ig weis :D ))...
Aber dann bin ich irgendwie doch auf den Geschmack gekommen. Bin froh darüber.
Setze nun auf meinem "Familien-Server" OpenBSD3.2 ein und ist mir im Gegensatz zu Susi Linuz 8.0 noch nie abgestürzt.. :cool:

Ausser dem IT interessieren mich halt noch die Dinge die einem im Leben auch wichtig sein sollten... Musik, Sport, Ausgang, Frauen... :D


greetz to all

unforgiven
 
Oben