• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Hinweis: Nicht "C", sondern "ALT-Gr" für Neuinstallation mit Ubuntu

pit234a

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hi.

In den letzten Wochen hatte ich gleich mehrfach das Vergnügen (die Aufgabe) ein Ubuntu auf Macs zu bringen. Das waren ältere Imacs und ein Mac-Book_Air und jeweils funktionierten Mac-OS-Updates nicht mehr oder waren nicht mehr kostenlos und so kam es schließlich zu der Entscheidung, das Betriebssystem zu wechseln.

Mir ist erst ziemlich spät aufgefallen, dass es einen Unterschied macht, ob ich die Installations-CD mit "C" am Bootscreen starte, oder mit "Alt-Gr" (beim Mac eine Rampe von links oben nach rechts unten mit Minuszeichen über der Talsohle). "Alt-Gr" bringt ein Auswahlmenü, "C" startet direkt von CD (DVD).

Nur mit "Alt-Gr" startet das Installationsmedium zuverlässig im UEFI-Modus und installiert dann auch korrekt. Mit "C" startet meist ein Bios-System und eine Installation hieraus muss dann manuell auf UEFI angepasst werden. Die gleiche Erfahrung machte ich beim Booten von USB-Stick, habe aber die alternative Taste zu "C" nun vergessen.

Das kann wertvolle Zeit sparen, wenn man es gleich richtig macht und im Internet findet sich zu 90% Schrott und keine konkreten Hinweise. Deshalb wollte ich hier darauf hinweisen.
 

kira12

Well-Known Member
#2
Hallo Pit,

noch sind unsere Macs noch nicht zu alt für Updates. Aber irgendwann wird es mal soweit sein, dann wir mir deine Tipp hoffentlich noch in den Ohren liegen ;-)

Gruß ré