• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Installer startet nicht.

Themenstarter #1
Hallo zusammen,

Nachdem ich FreeBSD in der Virtualbox ausgiebig getestet habe, wollte ich es in die freie Wildbahn entlassen, also habe ich die ISO auf einen Stick geschrieben und den PC davon gestartet. Das Ergebnis war enttäuschend, es kam nur die Meldung

BTX loader 1.00 BTX version is 1.02
Consoles: internal video/keyboard
BIOS drive C: is disk0
BIOS drive D: is disk1
BIOS drive E: is disk2
...
BTX halted

Verwendet habe ich die FreeBSD-12.0-RELEASE-amd64-memstick.img, Die Prüfsumme hat gestimmt.

Ich habe das Image unter Void mit dd, Imagewriter und Etcher mehrmals auf verschiedene Sticks jeweils mit dem gleichen Ergebnis geschrieben. DVD habe ich im Moment nicht vorrätig.

L.G. E
 

pit234a

Well-Known Member
#2
das soll nicht überheblich klingen: so weit ich das sehen kann, hast du alles richtig gemacht. Es sollte also gehen (es ging bei mir schon mehrfach), wie du das gemacht hast.

Weil ich also keine echte Antwort habe: versuch doch mal nomadbsd http://nomadbsd.org/index.html
oder mal eine ältere Version, 11.1 oder so. Nur zum Sehen.
 
Themenstarter #4
@pit234a, @mr44er, danke für die Hinweise.

Nomadbsd habe ich mir vor einiger Zeit auf einen Stick gezogen und funktioniert auf meinen PC.

Heute habe ich mir eine DVD-r organisiert, hat aber auch nicht funktioniert, aber die 11.2 startet ohne Probleme.

Anscheinende stimmt mit meinem Rechner etwas nicht, da der Stick mit 12.0 auf meinem Laptop, ein 8 Jahre alter HP Pavilion DV7, anstandslos startet.

Mein PC:
Code:
System:
  Host: PC Kernel: 4.19.56_1 x86_64 bits: 64 compiler: gcc v: 8.3.0
  Desktop: Xfce 4.12.5 tk: Gtk 2.24.32 info: xfce4-panel wm: xfwm4
  dm: LightDM 1.30.0 Distro: void
Machine:
  Type: Desktop System: ASUS product: All Series v: N/A serial: <filter>
  Mobo: ASUSTeK model: B85M-G v: Rev X.0x serial: <filter>
  BIOS: American Megatrends v: 2501 date: 07/22/2015
CPU:
  Topology: Quad Core model: Intel Core i5-4460 bits: 64 type: MCP
  arch: Haswell rev: 3 L2 cache: 6144 KiB
  flags: avx avx2 lm nx pae sse sse2 sse3 sse4_1 sse4_2 ssse3 vmx
  bogomips: 25542
  Speed: 898 MHz min/max: 800/3400 MHz Core speeds (MHz): 1: 898 2: 898
  3: 898 4: 898
Graphics:
  Device-1: NVIDIA GK208B [GeForce GT 730] vendor: Palit Microsystems
  driver: nvidia v: 430.14 bus ID: 01:00.0 chip ID: 10de:1287
  Display: x11 server: X.Org 1.20.5 driver: nvidia
  resolution: 1680x1050~60Hz
  OpenGL: renderer: GeForce GT 730/PCIe/SSE2 v: 4.6.0 NVIDIA 430.14
  direct render: Yes
Audio:
  Device-1: Intel 8 Series/C220 Series High Definition Audio vendor: ASUSTeK
  driver: snd_hda_intel v: kernel bus ID: 00:1b.0 chip ID: 8086:8c20
  Device-2: NVIDIA GK208 HDMI/DP Audio vendor: Palit Microsystems
  driver: snd_hda_intel v: kernel bus ID: 01:00.1 chip ID: 10de:0e0f
  Sound Server: ALSA v: k4.19.56_1
Network:
  Device-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet
  vendor: ASUSTeK driver: r8169 v: kernel port: d000 bus ID: 03:00.0
  chip ID: 10ec:8168
  IF: enp3s0 state: up speed: 100 Mbps duplex: full mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 1.86 TiB used: 76.80 GiB (4.0%)
  ID-1: /dev/sda vendor: Kingston model: SUV400S37240G size: 223.57 GiB
  speed: 6.0 Gb/s serial: <filter> rev: D6SD scheme: MBR
  ID-2: /dev/sdb vendor: Western Digital model: WD10EZEX-00BN5A0
  size: 931.51 GiB speed: 6.0 Gb/s rotation: 7200 rpm serial: <filter>
  rev: 1A01 scheme: MBR
  ID-3: /dev/sdc vendor: Samsung model: HD502IJ size: 465.76 GiB
  speed: 3.0 Gb/s serial: <filter> rev: 1112 scheme: MBR
  ID-4: /dev/sdd vendor: Samsung model: HD300LJ size: 279.46 GiB
  speed: 3.0 Gb/s serial: <filter> rev: 0-13 scheme: MBR
 
Themenstarter #7
nachdem ich 2 nachmittage mit der Installation und Konfiguration zugebracht habe, habe ich die FB formatiert.

Und Tschüss.

Benutzer kann gelöscht werden