jail: IP Zuweisung schlägt fehl

mike

Well-Known Member
Hi!
Ich habe versucht ein jail zu configurieren. Manuell hab ich es wie folgt gemacht:
ifconfig bge0 inet alias 192.168.1.50/32
mount -t procfs proc /usr/local/cvsd/proc/
jail /usr/local/cvsd/ cvsd 192.168.1.50 /bin/sh /etc/rc

ifconfig im Hostsystem hat mir folgendes angezeigt:
inet 192.168.1.34 netmask 0xffffff00 broadcast 192.168.1.255
inet 192.168.1.50 netmask 0xffffffff broadcast 192.168.1.50

Alles funktiniert ;)
Nun wollte ich es beim Booten automatisch starten:
jail_enable="YES"
jail_list="cvs"
jail_cvs_rootdir="/usr/local/cvsd"
jail_cvs_hostname="cvsd"
jail_cvs_ip="192.168.1.50"
jail_cvs_exec="/bin/sh /etc/rc"
jail_cvs_devfs_enable="YES"

Das jail startet, aber die Adresse wird nicht mir auf das bge0 "gebunden". Folglich kannich das jail weder pingen noch benutezn :(
Imho fehlt dieser Schritt
ifconfig bge0 inet alias 192.168.1.50/32

Wie kann ich den in rc.conf einfügen?

Danke im Voraus,
mfg

Wie
 

asg

push it, don´t hype
Lange Variante:
http://www.encephalon.de/jails.pdf

Kurz Variante:
Trage in Deine /etc/rc.conf vom Hostsystem (also nicht in der Jail) folgendes ein:
Code:
ifconfig_bge0_alias0="inet 192.168.1.50 netmask 255.255.255.255"
Danach wird bei jedem boot dem device bge0 auch die IP 192.168.1.50 als alias zugewiesen.
Weitere aliase kannst Du erstellen mit "alias1", "alias2",...
 

nintendo

Please don't sue us!!
asg schrieb:


Super Anleitung asg! Wirklich klasse
icon14.gif
 

mike

Well-Known Member
Danke funktioniert perfekt!!
Bin mit nintendo gleicher Meinung: Super Anleitung!!!

mfg
 
Oben