• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

KDE 3.1 Abstürze

Tulkas

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hallo,
ich hab mir gerade den KDE aus den Ports übersetzt. (cvsup vom 30.03.2003). Aber leider stürzt der immer ab. Ok nicht der KDE an sich, aber einige seiner Programme (bis jetzt fielen mir die Konsole und Kate auf, weitere !noch! nicht ). Und zwar erst beim Beenden. Dann kommt der KDE-Krashmanager und sagt mir :
...
(no debugging symbols found)...(no debugging symbols found)...
(no debugging symbols found)...(no debugging symbols found)...
(no debugging symbols found)...0x28ec21d8 in __sys_poll ()
from /usr/lib/libc_r.so.4
#0 0x28ec21d8 in __sys_poll () from /usr/lib/libc_r.so.4
#1 0x28ec1724 in _thread_kern_sched_state_unlock () from /usr/lib/libc_r.so.4
#2 0x28ec10e9 in _thread_kern_scheduler () from /usr/lib/libc_r.so.4
#3 0x0 in ?? ()
exakt diese Fehlermeldung kommt wohlgemerkt bei allen diesen abstürzenden Programmen.

Dann dachte ich mir, nun gut, vielleicht hast du irgendwelche Flags bei der Übersetzung nicht gesetzt, und lud mir die Packages runter. Diese Installiert und.... Genau das gleiche. Der KDE an sich ist ja ganz nett, aber wenn die Sachen immer abstürzen, ist das nicht unbedingt toll. Oder hab ich nur irgend eine FAQ übersehen wo dieses Problem behandelt wird ?

Danke

Gruss
Tulkas

P.S.
Zudem ist die Optik auch hübsch, bis auf die Ecken, die eigentlich rund sein sollten. Die ansonsten transparenten ecken sind aber schwarz, und nicht transparent.