• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Lob an alle

MuffiXXL

Well-Known Member
Themenstarter #1
Also, nachdem mir das grade mal wieder so auffällt wie der Umgangston in manchen anderen Boards ist und wie häufig man dort sinnige Antworten wie: "Dann Google doch" bekommt muss ich mal wieder feststellen wie toll das hier klappt.
Wird zwar auch als etwas rauh aber selten mal richtig krass. Dazu kommt das Engagement vieler Member hier etc. Finde ich toll.

Auch möchte ich bei der Gelegenheit dann auch noch die Leistung der Mods hier im Board hervorheben. Das ganze Spamfrei zu halten und auch das sonstige Engagement. Hut ab!
 

max93

Well-Known Member
#2
*unterschreib*

Hallo!

Das unterschreib ich doch glatt - ganz dick und fett.

*unterschreib*

Gerade auch wie mit dem Hundertsten umgegangen wird, der einfach "Depperlfragen" stellt, weil er halt das erste mal mit einem BSD in Kontakt gekommen ist, ist eine Erwähnung in Geschichtsbüchern wert! Es stimmt schon, dass sowas in anderen Foren schnell mal (negative) Wellen schlägt, aber dem OP dabei nicht geholfen wird, weil es nur darum geht, wie er die Information auch hätte selber finden können (wenn er gewusst hätte wonach er hätte suchen sollen...). Hier wird sowas ganz anders behandelt.

Gratulation und Hochachtung dafür auch von mir. An alle Beteiligten!

Ciao.
Markus
;-)
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Mitarbeiter
#3
Danke :)

Ich möchte nur noch einmal sagen. dass BSDForen wirklich schön zu moderieren ist. Wir verteilen kaum Abmahnungen und werfen auch kaum Nutzer raus. Von den ~50 Personen auf der Sperrliste sind sicher 45 irgendwelche Spambots. In anderen Boards sieht es da ganz anders aus...
 

zuglufttier

Well-Known Member
#4
Ich nutze zwar schon seit Jahren kein BSD mehr aber weil ich's hier ganz nett finde, guck ich immer wieder mal rein und poste auch ein bisschen ;)
 
#6
Tja, Unixer sind halt sehr coole Typen !
Ich rutsche jedesmal aus wenn ich mich rumdrehe :-)

Nicht so wie die Linuxer oder was weiß ich ...


Aber stimmt schon, BSD'ler haben noch Kultur und das muss auch mal gewürdigt werden.
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Mitarbeiter
#7
Hmm, die Leute hier sind etwas empfindlicher als die in den Online-Communities in denen ich mich vorher herumgetrieben habe. Da war der Umgangston in der Regel etwas rauer, die Leute waren aber auch nicht so schnell beleidigt und irgendwie empfänglicher für Kritik.

Wir hatten auch lustige Spiele in denen sich die Moderatoren gegenseitig ihre Posts editiert haben um sich allerlei Peinlichkeiten in den Mund zu legen. Das sah für Außenstehende wahrscheinlich wie ein Krieg aus.
 

MuffiXXL

Well-Known Member
Themenstarter #8
Hmm, die Leute hier sind etwas empfindlicher als die in den Online-Communities in denen ich mich vorher herumgetrieben habe. Da war der Umgangston in der Regel etwas rauer, die Leute waren aber auch nicht so schnell beleidigt und irgendwie empfänglicher für Kritik.

Wir hatten auch lustige Spiele in denen sich die Moderatoren gegenseitig ihre Posts editiert haben um sich allerlei Peinlichkeiten in den Mund zu legen. Das sah für Außenstehende wahrscheinlich wie ein Krieg aus.
Ist ja in einem weniger Fachlichen Forum voll und ganz in Ordnung, vor allem wenn sich die meisten kennen. Habe selbst ja auch so ein Board, aber hier kommen ja auch häufig neue dazu und BSDForen wird denke ich auch oft von Hilfesuchenden übe rGoogle gefunden. Da wäre das finde ich nicht so angebracht. Da ist dann imo ein Forentreffen eher geeignet. Da kommt der Harte kern und man kann sich von Angesicht zu Angesicht verarschen.

Ich wollte hier auch einfach mal würdigen wieviel Geduld viele hier aufbringen Dinge auch zum xTen mal zu erklären. In Vielen Foren wäre da einfach die Antwort "Google" gekommen was gerade für Neulinge schwer ist. Da muss ich mir nur die scheiße Anschauen die ich damals, als ich mit Linux und später BSD angefangen habe, gepostet habe. Vor allem in Linux Foren sehe ich das (gefühlt) sehr häufig und finde es irgendwie schade dass man sich da für so Elitär hält dass man Neulinge nicht mag/braucht/unterstützt.
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Mitarbeiter
#12
...In Vielen Foren wäre da einfach die Antwort "Google" gekommen was gerade für Neulinge schwer ist. Da muss ich mir nur die scheiße Anschauen die ich damals, als ich mit Linux und später BSD angefangen habe, gepostet habe. ...
Bei mir ist das umgekehrt. Früher habe ich fleißig die Suchmaschinen, Foren- und Wiki-Suche bemüht. Heutzutage poste ich einfach, weil ich arroganter-weise davon ausgehe, dass die Information noch nicht da ist, wenn ich ihr nicht schon begegnet bin.
 

ellison

Well-Known Member
#15
Der extrem freundliche Ton liegt aber auch sicher daran, dass wir hier "unter uns" sind. Kein Mainstreamforum.

Ich war viele Jahre auch in anderen Foren und man konnte doch deutlich beobachten, je mehr die eine oder andere Distri wuchs, desto mieser wurde das Forum und der Umgangston.
Mußte man früher immer Freitags bei Heise einkehren, um sich das WE zu versüßen, so reicht heute ein Blick ins Ubuntuusers.de oder Linux-Club Forum.

Als ich hier aufschlug, war ich auch sehr positiv überrascht, mit welcher Geduld Fragen beantwortet werden, fast schon liebevoll und zärtlich wird man zur Lösung geleitet *lol*

Man wird als BSD User sicher etwas belächelt und als "armer irrer Freak" abgestempelt, aber damit kann ich leben :D
 

Athaba

Libellenliebhaber
Mitarbeiter
#16
Ich war gerade in einem anderen Forum unterwegs und muss mich deshalb auch bedanken. Sogar in den von mir so geliebten Usenet sinkt das Niveau schon seit einer ganzen Weile.
Deshalb:

DANKE!
 
K

KarstenBrandt

Guest
#17
Auch von mir ein herzliches Dankeschön an alle BSDForen-Mitglieder und -Admins.

Erst vor kurzem bin ich in einem Linux-lastigem Forum wieder innerlich an die Decke gegangen

und habe BSDForen und den guten Umgangston um so mehr schätzen gelernt.

Weiter so! Ich für meinen Teil werde mein Bestes geben.