• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Maildrop / Postfix / Dovecot

LeoLinux

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hi,

ich habe eine generelle Frage zu MDA und MTA:

Mein Ziel ist es meine Spam eMails Serverseitig bereits in einen Spam Ordner zu verfrachten - das Selbe mit Virusmails in einen Virus Ordner.

Weshalb brauche ich dafür Maildrop, oder Procmail? Kann Postfix oder Dovecot das nicht auch schon?

Genau so mit Autoresponding, Catch All, etc.?


Gruß

Leander
 

xbit

Well-Known Member
#2
Ich habe dovecot bisher nicht im Einsatz. Meines Wissens kann man aber Sieve Skripte ablegen, um die Mails zu sortieren. Sehr sinnvoll, wenn es nur virtuelle User gibt, die kein Home Verzeichnis auf dem Server haben.

Ich vermute, im Wiki auf der dovecot findest du mehr Informationen.
 

LeoLinux

Well-Known Member
Themenstarter #3
Ja, ich habe nur virtuelle Benutzer am Start. die virtuellen Adressen werden sowieso auf einen virtuellen Benutzer geforwardet ...

Weiß noch jemand etwas zum Thema "Auto responding" ?
 

reakktor

Well-Known Member
#4
Mein Ziel ist es meine Spam eMails Serverseitig bereits in einen Spam Ordner zu verfrachten - das Selbe mit Virusmails in einen Virus Ordner.
Soll das ein Postfach sein, das noch zugreifbar ist oder einfach eine Ablage ?

Im zweiten Fall, gibt's bei in der avamisd.conf einen Eintrag
"$QUARANTINEDIR = '/var/virusmails';"
Dort landet alles, was amavis bzw. seine Sub-Programme aussortieren.

Weshalb brauche ich dafür Maildrop, oder Procmail? Kann Postfix oder Dovecot das nicht auch schon?
Dovecot ist nur ein IMAP/POP3-Server, der ist für eine Filterung schon zu spät dran - der kann nur ausliefern, was bereits im Postfach ist.

Normalerweise liefert ja schon Postfix an die Mailboxen aus. Maildrop, Procmail usw. kann man zusätzlich einbinden, man muss aber nicht.

Wenn man in Postfix z.B. procmail als MTA/MDA einträgt, also dann procmail in die Mailboxen ausliefert, hat man zusätzlich diese schönen procmail-Filter-Regeln zur Verfügung, mit denen kann man die Zustellung sehr detailliert beeinflussen kann.

Mir ist grade nichts in Postfix bekannt, das mit der Mächtigkeit von procmail filtern könnte...
 

LeoLinux

Well-Known Member
Themenstarter #5
Vielen Dank für deine Mühen!

ich habe bereits eine Lösung integriert. Dovecot's Sieve Plugin filtert mir meine Mails in Virus und Spam Ordner.
Dovecot Sieve löst im prinzip all meine Probleme und leistet sehr ähnliches, wie es Maildrop oder Procmail leisten.
Dovecot's Autocrate Plugin erstellt mir diese Ordner und abonniert sie mir auch gleichzeitg bzw. abonniert sie dem Benutzer.
Und Dovecot's Plugin AntiSpam wird mir bald meinen Bayessches Filter anhand der in den, oder aus dem Spam Ordner bewegten Mails im Hintergrund trainieren.

Dennoch vielen Dank für deinen Post.

Grüße