Man hat mich gebannt .. lol

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

bluescreen

verstört
Moin !

Habe mir mal diesen Thread zu gemüte geführt !

[URL zensiert]

Habe dann mal auf die links von " mipl " geklickt ,
ergebniss siehe Anhang !

:ugly:
lol
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hades

the unseen one
Da bist Du nicht der einzige, dem es so ergeht. Ich darf auf der Seite heute auch nicht mehr lesen... :ugly:
 
J

joneum

Guest
the same here: SORRY - YOUR IP ADDRESS 46.105.100.149 HAS BEEN BANNED FROM VIEWING THIS WEBSITE
 

swafskari

Well-Known Member
Ich, in China, war über das Forum kommend auch geblockt. :( Direkt geht es ^^


Edit:
Vorheriges Doppelposting gelöscht - zuerst denken lohnt sich doch immer wieder...
 

TCM

Well-Known Member
Ich bin gleich beim allerersten Zugriff "gebannt".

Leute, ab und zu mal im Morast des Internet zu stöbern, ist ja ganz witzig, aber nehmt doch dann nicht alles für bare Münze. Ich glaube nicht mal, dass das ein echter "Ban" ist, sondern nur ein billiges Lockmittel, sich da einen "upgraded account" zu holen, der dann - oh Wunder - bestimmt was kostet.

Das hilft natürlich ungemein, diesen [zensiert]-Scam besser als solchen einzuordnen. Abschaum des Internets, nichts weiter ist sowas.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SierraX

Well-Known Member
Meine deutsche IP wurde ebenfalls gebannt, über VPN kam ich noch drauf... vielleicht mal über anonymouse probieren.
edit: nein... die anonymouse ist auch gebannt
 

Rakor

Administrator
Teammitglied
Je nach Konfiguration des Netzwerkinterfaces holst du dir damit das System schon mal in dein internes Netzwerk. Was es da anrichten kann hängt daran wie dein Netzwerk aussieht oder deine Rechner konfiguriert sind.
Wenn du alle Interaktionen mit den Host deaktiviert hattest sollte das System abgeschottet sein, aber ein Ausbruch ist grundsätzlich immer denkbar wenn Lücken im Hypervisor ausgenutzt werden.

Es sollte aber eher unwahrscheinlich sein.
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Teammitglied
Dieses Thema ist inzwischen leider etwas kompliziert geworden. Man fand es bei dem Hersteller der hier diskutierten Software nicht gut mit Malware in Zusammenhang gebracht zu werden, was zu einem unschönem Schriftverkehr führte. Da es den potentiellen Ärger nicht wert ist, lasst uns diese Diskussion bitte hier beenden.
 
H

holgerw

Guest
Hallo @CrimsonKing, hallo @Rakor,

lese ich Eure zwei Kommentare, heißt das wohl unter dem Strich, dass es eher unwahrscheinlich ist.

Vermutlich werde ich schon zu Übungszwecken mit manuellem ZFS-Setup eh nochmal neu aufsetzen mit einem frischen 11.0 Release-Image.

Viele Grüße,
Holger
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben