• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Mate/XFCE Desktop Guide

Themenstarter #1
Hallo liebe Community-Mitglieder,

da ich schon länger hier mitlese, habe ich mich entschlossen mich hier anzumelden. Da ich durch eure Erfahrungen viel neues über BSD, im speziellen FreeBSD, lernen konnte möchte ich auch was der Community zurückgeben. Ich habe angefangen einen Guide zu schreiben wie man am besten die Mate bzw die XFCE Umgebung installiert.

Desktop Guide

Für auftretende Rechtschreibfehler möchte ich mich entschuldigen, habe eine kleine Rechtschreibschwäche. Ich hoffe euch gefällt der Guide, der noch im Aufbau ist. Für Kritik und Anregungen bin ich sehr dankbar.

Gruß Daniel
 

ralli

BSD Fanboy
#2
Hallo @dschmid,

herzlich willkommen im Forum.:)

Dein Desktop Guide hat mir sehr gefallen, danke dafür. Es ist sehr umfangreich und detailliert. Da steckt viel Arbeit drin. Hab es zwar vorab wegen Zeitmangels nur überflogen, werde es mir aber morgen mal genauer ansehen.
 
Themenstarter #3
Danke Ralli für dein herzliches Wilkommen. Ja es war wirklich Arbeit. Bin seit 1 Woche drann, meistens Abends so 1 bis 2 Stunden. Habe die Infos auch lange gesucht, ausprobiert, geflucht und bisher alles in Textdateien abgespeichert. Wurde Zeit für eim Wiki was auf einem BSD Server läuft.

Mag auch gerne anderen Leuten helfen die am Anfang auch Probleme haben in das Thema reinzukommen. Bin seit einem halben Jahr BSD-User. Seit ich endlich einen funktionierenden Laptop gefunden habe (mein kleiner Lenovo X220, vollausgestattet :-)).
 

Lance

Well-Known Member
#7
@dschmid
Danke, ein super Wiki und auch schön erklärt. Bin ja jemand der meistens gern weiss warum er etwas tut bzw warum man eine Einstellung vornehmen muss.
Sind auch mehrere Sachen drin, die ich noch nicht kenne.
 

ralli

BSD Fanboy
#10
Daniel, mir ist eine Kleinigkeit aufgefallen. Es reicht wenn das Paket mate installiert wird, das zieht in Abhängigkeit das Paket mate-desktop mit sich. Ansonsten auch bei mir Daumen hoch und Respekt. :)
 
Themenstarter #11
@ralli Danke für den Hinweis werde ich ändern. Habt ihr eigentlich ein Interesse an einem Poudriere Guide? Habe ich bei euch leider nicht gefunden.
 

ralli

BSD Fanboy
#14
@ralli Danke für den Hinweis werde ich ändern. Habt ihr eigentlich ein Interesse an einem Poudriere Guide? Habe ich bei euch leider nicht gefunden.
Sehr gerne. Also ich kann ja nur für mich posten und weiß nicht wie das Interesse der Anderen ist. Ich aber habe großes Interesse an einer guten Anleitung. Dann kann und werde ich mich endlich auch mal mit Podriere beschäftigen. Weiterer Vorschlag, eine Anleitung für Jails, damit ich die auch mal einsetzen kann. Ich benutze nämlich 2 BSD, FreeBSD und OpenBSD.
 
Themenstarter #15
Sehr gerne. Also ich kann ja nur für mich posten und weiß nicht wie das Interesse der Anderen ist. Ich aber habe großes Interesse an einer guten Anleitung. Dann kann und werde ich mich endlich auch mal mit Podriere beschäftigen. Weiterer Vorschlag, eine Anleitung für Jails, damit ich die auch mal einsetzen kann. Ich benutze nämlich 2 BSD, FreeBSD und OpenBSD.
Okay ist vorgemerkt. Dann kann ich die nächste Textdatei schon in ein Wiki eintragen ;-) Mit den Jails wollte ich mich auch mal beschäftigen, da muss ich mich selber einarbeiten. Wenn ich genug Infos habe werde ich das auch angehen. Wird aber seine Zeit brauchen, soll ja ordentlich und verständlich werden.
 
Themenstarter #20
Ich glaube ich habe es. Habe die Poudriere-Sachen hier erst mal rausgenommen. Ich werde dazu extra ein Guide schreiben. Was in einem anderen Thread erörtert werden kann. Hätte nicht gedacht das Ich so gute Resonanz bekomme. Vielen Dank an Euch alle, so macht es doch Spass weiter zu machen :-)
 

waldbaer59

Active Member
#21
Ich bin von deiner Ausarbeitung sehr angetan. Selbst habe ich auch schon Einiges zusammengetragen und mir einen kleinen Leitfaden gebastelt. Er ist aber noch nicht so vollständig wie deiner und hat auch etliche Anmerkungen drin, die spezifisch auf meine Situation passen. Jedenfalls hat mir dein Text 'gerade noch gefehlt', damit ich einige Irrungen / Missverständnisse ausräumen und meine Unterlagen verbessern kann.

Ganz lieben Dank für die viele Arbeit!

VLG
Stephan
 
Themenstarter #22
Ich bin von deiner Ausarbeitung sehr angetan. Selbst habe ich auch schon Einiges zusammengetragen und mir einen kleinen Leitfaden gebastelt. Er ist aber noch nicht so vollständig wie deiner und hat auch etliche Anmerkungen drin, die spezifisch auf meine Situation passen. Jedenfalls hat mir dein Text 'gerade noch gefehlt', damit ich einige Irrungen / Missverständnisse ausräumen und meine Unterlagen verbessern kann.

Ganz lieben Dank für die viele Arbeit!

VLG
Stephan
Hallo Stephan,
nichts zu danken. habe ich gerne gemacht. Ich konnte auch was dazu lernen und wenn es anderen auch hilft ist es noch besser.

Gruß Daniel
 
Themenstarter #23
Hallo liebe Community Mitglieder,

ich frage mich gerade ob ich noch in dem Guide, noch Laptop Optimierungen eintragen soll, oder ist es besser wenn ich es extra auslagere. Habe ein Lenovo X220 Laptop. Bin auch gerade dabei ein NGINX und PHP Guide vor zu bereiten, besteht denn ein Interesse daran und soll ich solche Geschichten auch bei euch ins Wiki eintragen. Für ein paar Web-Applikationen habe ich auch schon was vorbereitet, wenn ein generelles interesse besteht.

Da ich ein gelernter Frontendentwickler bin, könnte ich auch ein Guide über eine Entwicklungsumgebumg machen, VIm/Neovim, ZSH, OHMYZSH, VisualStudio Code, usw, wie man das alles installiert und eine grobe einrichtung macht.

Gruß Daniel
 

Lance

Well-Known Member
#24
Hi Daniel,
auf jeden Fall rein mit den Optimierungen. Gerne separat z.B. sortiert nach Herstellern/Mainboards/Chipsatz etc.