• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Mit Sparc Enterprise T5120 via Minicom verbinden

turrican

Well-Known Member
#26
...
Edit: Ich möchte aufgrund des etwas metallischen Geräusches eher Akustik-Vergleiche mit Airbus A320 heranziehen.
So erwartet man das von einer SUN.... :D

Viel Spaß mit SPARC.

Leider kriegt man dank Larry E. ohne Supportvertrag keinen rechten Zugriff mehr auf OBP Updates usw, so wie es früher mal der Fall war; das hat mich immer irgendwie gestört bei den Kisten, für den privaten Gebrauch...
 

Jeff

Well-Known Member
Themenstarter #27
@ralli @derOliver Also mein Gerät ist von 2009 und hat noch das echte Sun-Logo (was aus Fetischgründen für mich jedenfalls wichtig ist - echte Hardware zum Träumen musste Sun-Logo haben). Auf ebay ist wohl ein Stock-Photo zu sehen.

@turrican Dass die OBP Updates nur mit Vertrag zu haben sind ist eine krasse Frechheit und ganz sicher ein Grund, warum man sein Geld im Enterprise heute eher in andere Hardware steckt. Wenn Dell so Updates hinbekommt bei einem 300-Euro-Server erwarte ich das als basale Leistung für 25k.
 
R

ralli

Guest
#28
So hat jeder seine Träume.... :) Mein Traum wäre, das ich einen funktionsfähigen TSR80 von Tandy oder den kompatiblen Video Genie EG 3003 mit Doppel Floppy und dem Betriebssystem Newdos 80 erwerben könnte. Aber zumeist gibt es, wenn überhaupt nur noch Ersatzteile. EIn altes Gerät zu restaurieren wäre wohl fast unmöglich, leider, denn die Qualität war damals nicht so nachhaltig oder atemberaubend. Ich hoffe, das war nicht zu sehr OT. Das war nicht mals mein erster Rechner, das war nämlich 1974 ein Lochkarten basierter Rechner der Systemfamilie Nixdorf 820 und das war natürlich nicht mein eigener, sondern ich durfte mit ihm arbeiten als Operator.:) Ja lang ist es her, aber schöne Erinnerungen ....