• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Module laden

Ginku

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hallo zusammen,

habe mir erstmals FreeBSD 4.8 installiert -feine Sache- und frage mich, über welche Datei ich das System veranlasse, während des Bootens zusätzliche Module zu laden.
Unter Gentoo-Linux gibts da eine /etc/modules.autoload....
Leider haben die Patches beim Übersetzen und Einspielen des Nvidia Grafik-Treibers nicht bewirkt, dass das Modul automatisch geladen wird. Ein manueller Eintrag in /boot/loader.conf ( nvidia_load="YES") brachte auch nicht das gewünschte Ergebnis ?

Danke

Und schönes Wochenende

Ginku
 

asg

push it, don´t hype
#2
/boot/loader.conf ist schon die richtige Datei. Wo liegt das nvidia modul denn? Kannst Du es manuell mit "kldload $Modul" laden?
Läuft die Linux Emulation?
Was sagt kldstat?
 

Ginku

Well-Known Member
Themenstarter #3
Wo liegt das nvidia modul denn? Kannst Du es manuell mit "kldload $Modul" laden?Läuft die Linux Emulation?
Was sagt kldstat?
nvidia.ko liegt unter /modules; manuell kann ich es problemlos laden; die Linux-Emulation läuft, d.h., das Modul linux.ko ist geladen....

Auf jeden Fall schönen Dank und einen schönen Sonntag (soll 26°C hier bei uns in der Pfalz geben :)

Ginku
 

Hedgehog

Active Member
#4
Das selbe Problem habe ich auch:

Per Hand kann ich das nvidia-Modul ohne Probleme laden, X starten etc.... Wenn ich dann aber in die /boot/loader.conf nvidia_load="YES" eintrage, bekomme ich beim Booten folgende (schöne) Meldung:

Preloaded elf module "nvidia.ko" at 0xc0558138.
nvidia0: <GeForce2 MX/MX 400> mem 0xd8000000-0xdfffffff,0xd6000000-0xd6ffffff irq 11 at device 0.0 on pci1

kldstat zeigt das Modul aber trotzdem nicht an, X lässt sich nicht starten aber wenn ich dann wieder kldload nvidia eingebe funktioniert ALLES!!!

:confused: *ärger*

...ich glaub ich werd hier noch verrückt :ugly: höhöhö