Mozilla Firebird 0.7

markierer

Member
Hallo

Wenn ich den Firebird starten will, kommt die Fehlermeldung:

"Elf interpreter /libexec/ld-elf.so.1 not found"

Weiss jemand, wo ich die Datei ld-elf.so.1 finden kann?

Gruss
Markierer
 

[moR-pH-euS]

Magnum P.I.
hast du denn die linux-base tools installiert und das linux-modul geladen ?
ob du die linux-base tools installiert hast siehst du mit
# pkg_info | grep linux
und ob das linux-modul geladen ist siehst du mit
# kldstat
 

current

BSD Fan
Du schreibst leider nicht, welche FreeBSD Version du einsetzt, aber ein /libexec/ld-elf.so.1 gibt es nur in -CURRENT. Ich würde mal vermuten, dass Du versuchst, ein für -CURRENT gebautes Paket unter nicht -CURRENT einzusetzen !?

Lösung: Besorg Dir das richtige Paket oder compilier dir den Firebird für deine Version selbst (über den port).
 

markierer

Member
Danke für die Antworten,

die linux-base tools habe ich installiert und das linux-modul ist geladen.

Ich habe die 5.1 CURRENT und habe wohl ein "falsches" Paket erwischt. Werde es gleich über den Port versuchen.

Ich werde mich wieder melden :) .

Gruss
Markierer
 

markierer

Member
Okay, ich habe mein ganze Welt & Kernel neu gebaut, aber der Fehler bleibt trotzdem! Wie kann ich das System so aktualisieren, dass ld-elf.so.1 in /libexec abgelegt ist?

Gruss
Markierer
 

current

BSD Fan
Okay, ich habe mein ganze Welt & Kernel neu gebaut, aber der Fehler bleibt trotzdem! Wie kann ich das System so aktualisieren, dass ld-elf.so.1 in /libexec abgelegt ist?
Hast Du denn vorher ein cvsup laufen lassen? Ich habe gerade im CVS Baum gesucht, der commit damit der ld-elf.so.1 nach /libexec statt /usr/libexec kommt, hat am 20. August stattgefunden, du solltest also einen jüngeren Baum haben als den...

Nur so zum Test: Was gibt denn 'uname -a' von Deiner Maschine aus?
 

markierer

Member
Ich habe oben Schwachsinn geschrieben, ich habe die RELEASE 5.1 !

- Ich habe die RELEASE 5.1 installiert
- cvsup installiert und ausgeführt
- nvidia über port installiert
- xfce4 über port installiert
- mozilla-firebird über port installiert -> sucht nach diesem ELF
- mozilla-firebird deinstalliert
- mozilla-gtk2 installiert -> sucht auch nach diesem ELF
- Welt neu gebaut -> geht immer noch nicht

Jetzt bin ich gerade am "gettext & alle verknüpfungen" mit portupgrade aktualisieren, mal schauen... :(

Eine Frage, in welchem Paket befindet sich ld-elf.so.1 ?

@asg: Würde ev. klappen, aber wieso geht das nicht beim Aktualisieren von alleine?

@current: Es gibt u.a "RELEASE 5.1" aus

Werde mal schauen, was das "gettext" update bringt!
 

markierer

Member
Hat nichts gebracht! Ich habe den Ordner /usr/libexec nacht /libexec verschoben.. es klappt, aber ich wollte eigentlich nicht basteln! Schade!
 

asg

push it, don´t hype
Ja, basteln ist blöd und sollte eigentlich auch nicht nötig sein.
Ich glaube ich hatte mit OpenOffice 1.1 das gleiche Problem unter CURRENT.
Das bringt mich dann immer zu dem Schluss, "es ist eben CURRENT". Auch Dein 5.1-RELEASE ist ja kein RELEASE aus einer STABLE Branch, sondern eine RELEASE aus der CURRENT Branch, von daher kann man so etwas vorkommen.
Evtl. mal nen cvsup der sourcen auf CURRENT machen und schauen wo und ob der die fehlende Datei dann zieht. Bauen brauchste CURRENT ja dann nicht...
 

current

BSD Fan
Eine Frage, in welchem Paket befindet sich ld-elf.so.1 ?
Äh, das ist so ziemlich das wichtigste Bestandteil des Userlands von FreeBSD und gehört mit zum OS selbst, und zu keinem Port!

Dieses Stückchen Software hört auf den Namen 'dynamischer Linker' und ist dafür zuständig, die diversen Abhängigkeiten dynamisch gebundener Programme aufzulösen. Er hat auch eine man-page: 'man ld-elf.so.1'.

Wenn Du nicht *genau* weisst, was Du tust: Finger weg! Ich würde Dir auch nicht raten, auf -CURRENT zu gehen, wenn Du wenig Erfahrung mit FreeBSD hast. Die Fallstricke sind zu zahlreich und du musst schon etwas Zeit investieren, um die Mailinglisten zu lesen.
 

markierer

Member
Ich bin ein Neuling was FreeBSD anbelangt und werde mich eine Zeitlang einlesen müssen. Ich lasse mein System mal so wie es ist, läuft ja gut! Danke für die Hilfe!
 

Elessar

Huldigt dem _/\_
Hm, verschieben von /usr/libexec/ nach /libexec/ is considered harmful.
Code:
mv /libexec /usr/
Es sollte ausreichen wenn du folgendes machst:
Code:
cd /
mkdir libexec
cd libexec
ln -s /usr/libexec/ld-elf.so.1
Das ganze liegt wohl an -CURRENT vs 5.1-RELEASE. Beim OOo Package isses ja genauso. Dieser eine Symlink ist aber alles was an händischem Tuning notwendig ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben