• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Mozilla und startx

F

Fry

Guest
Themenstarter #1
Hallo,
wie kann ich unter OBSD 3.3 Mozilla installieren?
auf dem ftp von denen gibts das nich als package und über die ports kommt ne Fehlermeldung!
Wie kann ich Mozilla installieren?

Dann zu startx:
Wenn ich 'startx' z.b. in /home/robert mache sagt der mir den Befehl gibt es nicht! In /usr/X11R6/bin gehts aber...
Wieso geht das nicht in jedem beliebigen Verzeichnis?(unter Linux z.b. gings in jedem Verzeichnis)

Gruss night
 

oenone

Well-Known Member
#2
wenn du suchst, wirst du erleuchtung erfahren....

du musst /usr/X11R6/bin in deine PATH variable einfuegen... je nach benutzter shell in .profiles, .zshrc, oder aehnliches:

export PATH=$PATH:/usr/X11R6/bin

oder:

setenv PATH=$PATH:/usr/X11R6/bin

mozilla hab ich nicht installiert... normal muesste ein 'make install' in /usr/ports/www/mozilla reichen, natuerlich als superuser.

auf bald
oenone
 

CW

Netswimmer
#3
Original geschrieben von TheNight
Hallo,
wie kann ich unter OBSD 3.3 Mozilla installieren?
auf dem ftp von denen gibts das nich als package und über die ports kommt ne Fehlermeldung!
Wie kann ich Mozilla installieren?

Dann zu startx:
Wenn ich 'startx' z.b. in /home/robert mache sagt der mir den Befehl gibt es nicht! In /usr/X11R6/bin gehts aber...
Wieso geht das nicht in jedem beliebigen Verzeichnis?(unter Linux z.b. gings in jedem Verzeichnis)

Gruss night
Unter 3.3-release kannst du noch kein Mozilla kompilieren, es sei denn, du installierst dir den "static-build" der Version 1.3 ... http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla/releases/mozilla1.3/mozilla-i686-pc-openbsd-static-1.3.tar.gz

Ab 3.3-current kannst du mittlerweile auch Mozilla für OpenBSD kompilieren.

Ich würde dir aber die 3.3-current nicht als Workstation-System empfehlen, da sich ja bei einem Current vieles im Laufe der Zeit ändert (ändern kann).

Niemand kann dich aber natürlich davon abhalten, Current zu installieren ;)



Gruß

CW
 
Zuletzt bearbeitet:

CW

Netswimmer
#4
Original geschrieben von oenone
wenn du suchst, wirst du erleuchtung erfahren....


mozilla hab ich nicht installiert... normal muesste ein 'make install' in /usr/ports/www/mozilla reichen, natuerlich als superuser.

auf bald
oenone
Unter OpenBSD 3.3-release (stable) läuft es noch nicht.

Erst seit 3.3-current gibt es einen Port für Mozilla.

Dies ist das Ergebnis des kürzlich stattgefundenen Hackatons :)

Gruß

CW
 
F

Fry

Guest
Themenstarter #5
Hallo,
das mit dem startx geht jetzt, vielen Dank für die Antworten

speziell an oenone:
du schreibst du hast mozilla nicht drauf, was könntest du denn als Alternativ-Browser empfehlen?

Gruss night
 

ookami

Kette rechts!
#6
Original geschrieben von TheNight
du schreibst du hast mozilla nicht drauf, was könntest du denn als Alternativ-Browser empfehlen?
versuche mal links oder konqueror embedded (dafür brauchst du nur qt2 kein kde)

Original geschrieben von ColdWisdom
Unter 3.3-release kannst du noch kein Mozilla kompilieren, es sei denn,[..]
man kann mozilla schon unter 3.3-release kompilieren, nur ist sehr instabil und neigt dazu einfach zu verschwinden - also IMO ZZ umbrauchbar

cu
 

CW

Netswimmer
#7

man kann mozilla schon unter 3.3-release kompilieren, nur ist sehr instabil und neigt dazu einfach zu verschwinden - also IMO ZZ umbrauchbar

cu
Ich weiß, jedoch ist es nicht gerade sinnvoll, sowas den Leuten zu empfehlen, da man die persönlichen Skills der User nicht zu 100% bestimmen kann.

Daher empfehle ich lieber die sicherere Variante ;)

Gruß

CW
 
Zuletzt bearbeitet:

oenone

Well-Known Member
#8
Original geschrieben von TheNight
speziell an oenone:
du schreibst du hast mozilla nicht drauf, was könntest du denn als Alternativ-Browser empfehlen?
ich benutze mozilla-firebird... und das liess sich ohne probleme kompilieren. (3.3 current, per cvs geupdated).

auf bald
oenone
 

kith

unfuck me!
Mitarbeiter
#10
ich benutze links und konqueror auf meinem notebook. funktioniert eigentlich ganz okay (vor allem links ist toll, da es nicht sehr lange zum starten braucht).