• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

mysql access denied

Lance

Well-Known Member
Themenstarter #1
Moin, ich bekomme (unter GhostBSD) jedes mal diese Fehlermeldung wenn ich
Code:
mysql -u root -p
eingebe:
Code:
ERROR 1045 (28000): Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: YES)
Nun habe ich bei der Installation von mysql gar kein passwort vergeben. Ein leeres nimmt er nicht an. Will ich es resetten nachdem ich den service mysql-server und den Process mysqld gschlossen bzw beendet habe kommt folgende fehlermeldung:
Code:
root@VirtualPC:/etc/rc.d # /usr/local/bin/mysqld_safe --skip-grant-tables
2020-03-29T09:15:35.6NZ mysqld_safe Logging to '/var/db/mysql/VirtualPC.err'.
2020-03-29T09:15:35.6NZ mysqld_safe A mysqld process already exists
EDIT: der Prozess lässt sich nicht beenden, erst nach einem Neustart komm ich etwas weiter. Nachdem ich /usr/local/bin/mysqld_safe --skip-grant-tables eingegeben habe, bleibt er bei folgendem stehen bzw es kommt kein Promt (nur das Cursorviereck ist unten aber blinkt nicht etc).:
Code:
root@VirtualPC:/usr/home/lance # /usr/local/bin/mysqld_safe --skip-grant-tables
2020-03-29T09:25:29.6NZ mysqld_safe Logging to '/var/db/mysql/VirtualPC.err'.
2020-03-29T09:25:29.6NZ mysqld_safe Starting mysqld daemon with databases from /var/db/mysql
Edit: Jetzt scheint es zu gehen, ich habe ein zweites Terminal geöffnet, da läuts es erstmal. Aber das ganze hat mir den Firefox gekillt und er lässt sich auch nicht nachinstallieren; es bleibt bei
Code:
httpd not running, trying to start
* WARNING: you are stopping a boot service
hängen!

Ich glaube das ganze scheitert einfach an fehlenden Grundlagenkenntnissen. Ich möchte einfach nur einen kleinen wikimedia Server aufsetzen in einer virtuellen Maschine. Habe dazu mysql und apache24 installiert und soweit konfiguriert nach Anleitungen aus dem Netz. Aber nach ifconfig und Eingabe der IP im Browser ist keine Website erreichbar. Ich versuchs nochmal nach diesem Tutorial:
https://www.mediawiki.org/wiki/Manual:Running_MediaWiki_on_FreeBSD
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Wenn du kein Passwort vergeben hast, lass das -p weg. Wenn eines bei der Installation vergeben wurde, wird es in .mysql_password (oder so ähnlich hinterlegt).
 

foxit

Well-Known Member
#3
Nach der Installation des MySQL Pakets sollte man als erstes immer "mysql_secure_installation" starten. Damit werden wichtige Einstellungen gesetzt wie z.B. das root Passwort. Daher würde ich jetzt nochmals folgendes machen:
  1. Service stoppen
  2. MySQL Paket löschen
  3. rm -rf /var/db/mysql
  4. MySQL Paket installieren
  5. Service starten (check)
  6. mysql_secure_installation ausführen
Dein PW für root kannst du in "$HOME/.mysql_secret" speichern, damit du es nicht immer eingeben musst.