• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Mysql-benutzte Datenbank?

Themenstarter #1
folgendes system:
pent I 233Mhz mmx/ 98mb/ grafik+sound+netzwerk onboard/
1.freebsd4.9
2.Apache
3.php
4.alle hierzu nötigen Packete

Problem:
alles läuft wunderbar, habe probehalber phpnuke installiert. das funzt wunderbar. nichts was nicht geht.
die config wie folgt:

.......
$dbhost = "localhost";
$dbuname = "username";
$dbpass = "password";
$dbname = "nuke";
$prefix = "nuke";
$user_prefix = "nuke";
.......etc plapla

config ins richtige verzeichnis schieben, dann auf mysql-server eine datenbank mit namen NUKE o.a. erstellen und tabellen hochladen. dann loslegen. ende funzt!

habe aber nun ein anderes cms installiert(netbuilder) und das verlangt(wie manch andere software auch) user, password,host und genutzte datenbank.
problem hier ->genutzte datenbank.
netbuilder will hier zugang zum mysql-server um dort selbständig seine tabellen in einer selbständig erstellten mysql-datenbank abzulegen. diese arbeiten werden dem user quasi abgenommen.

wie bitte komme ich auf den namen meines sql-server´s?
bei einem provider bekommt man ja seinen eigenen mysqlserver mit zb max5 oder mehr verfügbaren datenbanken zugewiesen.
hier bekommt man immer den datenbanknamen
zb: web987
und die datenbanken würden dann durch das system bestimmt usr_web987_1 .....usw.... usr_web987_5
heißen.
wie komme ich also auf meinen datenbanknamen!?

ich hoffe das soweit einigermassen verständlich erklärt zu haben und danke im vorraus für antworten.
cu in hell
katring
 
#2
Steht doch da, oder?
Code:
$dbhost = "localhost";
$dbuname = "username";
$dbpass = "password";
$dbname = "nuke";
Also auf Deutsch: Die Datenbank 'nuke' auf dem Rechner 'localhost' mit Benutzer 'username' und Password 'password'. Oder verstehe ich Deine Frage nicht ?!
 
Themenstarter #3
ja eigentlich hast du recht. logisch klingt das schon.
dafür erstmal danke.

habe wie gesagt das problem das zb phpnuke geht und dieses hier halt nich.
wenn ich setup ausführe kommt folgende meldung-->

+++Datenbank-Verbindung fehlgeschlagen+++

ich kann dann weitermachen mit eingabe von systeminternen eingaben und bekomme dann diese meldung(unten) eben weil kein zugriff auf datenbank.

Warning: mysql_query(): Access denied for user: 'root@localhost' (Using password: NO) in /usr/local/www/data-dist/1010/netbuilder/setup/setup_3.php on line 30

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /usr/local/www/data-dist/1010/netbuilder/setup/setup_3.php on line 30

Warning: mysql_query(): Access denied for user: 'root@localhost' (Using password: NO) in /usr/local/www/data-dist/1010/netbuilder/setup/setup_3.php on line 43

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /usr/local/www/data-dist/1010/netbuilder/setup/setup_3.php on line 43
Could not create usertable


-->hier jetzt zeile 30 bis 43 soeit ich das überblicken kann is auch alles ok und auf einem anderen server gehts ja auch

$dropquery = mysql_query("DROP TABLE IF EXISTS ".TABLE."_user,".TABLE."_perm,".TABLE."_folder,".TABLE."_article,".TABLE."_pictures,".TABLE."_stats,".TABLE."_icons,".TABLE."_options,".TABLE."_fileext,".TABLE."_files,".TABLE."_headlines,".TABLE."_comments,".TABLE."_recommend,".TABLE."_profile,".TABLE."_messages,".TABLE."_metainfo");

$userquery = mysql_query("CREATE TABLE ".TABLE."_user (
name varchar(30) NOT NULL,
unique(name),
passwort varchar(32),
userid varchar(32),
fullname varchar(49),
dateadd DATETIME,
email varchar(59),
initial char(2),
del char(1),
ugroup varchar(30)
)") or die("Could not create usertable");



ich habe unter phpmyadmin einen user 'god' angelegt mit allen rechten und passwort 'password'
ausserdem ausserdem eine leere datenbank 'netbuilder'
im setup verlangt er dann untenstehende dinge:
Datenbank-User:
Datenbank-Passwort:
Datenbank-Host:
Genutzte Datenbank:
bisher hab ich jedes problem irgendwie lösen können aber hierzu konnt ich weder bei google noch hier forum was finden.
 
Themenstarter #4
meinte hier natürlich

Datenbank-User: god
Datenbank-Passwort: password
Datenbank-Host: localhost
Genutzte Datenbank: netbuilder

nach bestätigung des ganzen kommt obige fehlermeldung
 
Themenstarter #6
danke erstmal,
habe mich nochmal belesen und umgehört und komme zumindest zu der vermutung das apache2,php5 und mysql4 vielleicht doch allesamt etwas zu 'neu' für die verschiedenen scripte sind.
was denkst du dazu?
ein bekannter meinte nur kurz dazu das das passwort nicht richtig mit md5verschlüsselung übergeben wurde.
er bekam das sript dann zwar soweit zum laufen das es angezeigt wurde aber der datenbank zugriff war arg eingeschrenkt.
er hat mir dann noch ein bissl mehr erklärt aber ganz soweit bin ich noch nicht in der materie drin. ich gebs ja zu! :-)
mich wundert nur das zb phpnuke problemlos läuft.......?