• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

MySQL für kommerzielle Nutzung

E

ex-user_280

Guest
Themenstarter #1
Hallo,

ich habe gesehen, dass bei den Ports auch MySQL mitbei ist.
Wie verhält sich das eigentlich, wenn die Datenbank für kommerzielle Zwecke gebraucht wird, ist diese dann kostenpflichtig?
Weiß jemand wieviel GByte Daten in einer DB gespeichert werden können?


- Thomas
 
#2
Zuletzt bearbeitet:
E

ex-user_280

Guest
Themenstarter #3
robsn hat gesagt.:
Soweit ich weiss ist mysql unter gpl und nur wenn du closed source mit
basis mysql programmieren möchtest musst du eine Lizenz erwerben.
Schau dir mal die folgenden Sachen an:
http://www.bsdforen.de/showthread.php?t=2749
http://www.torsten-horn.de/techdocs/sql.htm#Vergleich-MySQL-PostgreSQL-MaxDB

Veleicht nicht lieber PostgreSQL? :)

[EDIT] Hab mehr mals gelesen das ab ~ 4 GB bei MySQL kritisch werden kann,
kann aber nix dazu sagen da ich MySQL nicht nutzte...

PS.: PostgreSQL ist unter BSDL ;)
Danke für die Info und die Links. Gefunden hatte ich diese aber nicht mit der Suchfunktion. Also werde ich die postgresql nutzen. :)


- Thomas