NestBSD, hier werden ganze alte Erinnerungen wach. Kommen mir fast die Tränen. Wahnsinn

Clas

Well-Known Member
Hallo,

der gute alte FastTracker von Triton als Clone unter NetBSD. Ich glaubs
nicht. Einfach nur schön. Als jemand der vor 30 Jahren (eh noch länger)
begeistert in der Welt der GrafikDemoSzene unterwegs war. Wie hießen
die Groups damals alle noch. Ach FutrueCrew und co. Was sehe ich dort
FastTrackerII. Das habe ich mir mal gebaut über pkgsrc und installiert.

1628968488336.png


Hups, und er läuft und es kommt Mucke raus... :)

Jetzt habe ich Spaß.....

Einen schönen Abend noch

clas
 

Alexco

Well-Known Member
Tip & Mantronixs & Firefox, Romeo Knight, 4-Mat, moby, Jesper Kyd, dr. awesome,...

Hach ja...
 

midnight

OpenBSD & FreeBSD
Ja, das war auch meine Jugend damals. Waren damals Anfang bis Mitte der 90er auch in der Demoscene aktiv. Ich erinnere mich noch an die Demoparties nach der Cebit (Amiga-Stand). Seit die Revision hier 10 Minuten entfernt stattfindet, bin ich dort auch jedes Jahr, wenn keine Pandemie ist.

Soundtracker, Protracker, Fasttracker, usw... Das waren noch Zeiten. :-) Inzwischen bin ich mit Renoise (Linux) und Milkytracker (BSD) unterwegs.
 

midnight

OpenBSD & FreeBSD
jester of sanity - mein Favorit
Sanity gibt es immer noch. Die haben sich nur in Farbrausch umbenannt. Jester nennt sich inzwischen Oddjob und ist noch gelegentlich in der Scene aktiv und released seine neuen Songs unter dem Label iD.EOLOGY

Wie hießen
die Groups damals alle noch.

Ein paar Klassiker, die mir gerade spontan einfallen:
Red Sector Inc - RSI Megademo
Phenomena - Enigma
Anarchy - Digital Innovation
Kefrens - Desert Dream
Future Crew - Second Reality
Lemon - Rink a Dink: REDUX (als Neuauflage fuer Amiga OCS/ECS)
 
Zuletzt bearbeitet:

Clas

Well-Known Member
Ja, das war auch meine Jugend damals. Waren damals Anfang bis Mitte der 90er auch in der Demoscene aktiv. Ich erinnere mich noch an die Demoparties nach der Cebit (Amiga-Stand). Seit die Revision hier 10 Minuten entfernt stattfindet, bin ich dort auch jedes Jahr, wenn keine Pandemie ist.

Soundtracker, Protracker, Fasttracker, usw... Das waren noch Zeiten. :-) Inzwischen bin ich mit Renoise (Linux) und Milkytracker (BSD) unterwegs.

Ich hoffe dieses ganze Gebiet, Grafikdemos usw. hat noch genug Leute die dort nachkommen. Bei meinen Nichten und Neffen z.B. ist das durch die Bank so dass die zwar alle ohne Spiele auf PCs, PlayStations usw zocken. Aber kein bißchen Interesse daran haben was dahinter steckt. Und kein Interesse an Technik überhaupt. Aber die Welt geht unter wenn die kein Internet mehr haben. Und wen funken die dann an? :(. Also die verstehen mich kein bißchen wenn ich nachwievor
begeistert bin über Grafiksachen/Grafikeffekte wie Scrolly, PlasmaEffekte, VectorBalls, usw freue, begeistert bin wie so etwas programmiert wird. Sorry, ist ein wenig offtopic hier. Fiel mir gerade so zu deinen Post ein .
 

midnight

OpenBSD & FreeBSD
Also die verstehen mich kein bißchen wenn ich nachwievor
begeistert bin über Grafiksachen/Grafikeffekte wie Scrolly, PlasmaEffekte, VectorBalls, usw freue, begeistert bin wie so etwas programmiert wird.
Geht mir genauso. :-)

Hier noch ein 12 Jahre altes 4k-Intro: Rgba & TBC - Elevated Es ist immer wieder faszinierend, was in einem 4kb binary untergebracht werden kann... Grafik-Engine, Musik, Kamera, usw.
 

Clas

Well-Known Member
Ist das nicht ein Clone hiervon
Dieser Psi war doch der geniale Programmierer bei der Gruppe FutureCrew.
Ich hoffe nicht dass diese Leute heute auch (nur) Businesssoftware machen
wie unser eins. Das wäre ja echt Talentverschwendung. Bei diesen ganzen Gruppen
was waren dort geniale Typen mit dabei. Ich war dabei, stand davor, habe mir
das angesehen/angehört, auch diese Fachexpertise. Habe ganz oft nur Bahnhof
verstanden und Bauklötze gestaunt was dabei raus kam. Und habe mich soweit
ich mich erinnere nachher nur noch aufs bejubeln dieser unglaublichen Demos
verlegt. Fachlich konnte ich bei diesen Genies keinen Blumentopf gewinnen. Was
für ein unglaubliches Potenzial/Können die hatten. Als ich meine ersten Progamme
in Assembler geschrieben hatte war ich sowas von stolz bis ich wirkliche Könner
miterleben durfte. Zu der Zeit begann ich glaube auch mit TASM 1.0 und dann
TurboAssembler 2.0 und natürlich TurboPascal 5.0/6.0 oder war das später. Bin
mir nicht mehr so sicher. Als ich mit TASM hantiert habe muss so 90/91/92
gewesen sein. Gefühlte Steinzeit :)
 
Oben