Nextcloud mit php72

Mardor

Well-Known Member
Hallo,

beim heutigen Bau über poudriere habe ich folgende Meldung erhalten:

Code:
[00:00:00] Loading MOVED for /usr/local/poudriere/ports/HEAD
[00:00:03] Gathering all expected distfiles for ports tree 'HEAD'
[00:00:03] Warning: MOVED: archivers/php72-zip renamed to archivers/php74-zip
[00:00:03] Warning: MOVED: archivers/php72-zlib renamed to archivers/php74-zlib
[00:00:03] Warning: MOVED: converters/php72-iconv renamed to converters/php74-iconv
[00:00:03] Warning: MOVED: converters/php72-mbstring renamed to converters/php74-mbstring
[00:00:03] Warning: MOVED: databases/php72-mysqli renamed to databases/php74-mysqli
[00:00:03] Warning: MOVED: databases/php72-pdo renamed to databases/php74-pdo
[00:00:03] Warning: MOVED: databases/php72-pdo_mysql renamed to databases/php74-pdo_mysql
[00:00:03] Warning: MOVED: devel/php72-intl renamed to devel/php74-intl
[00:00:03] Warning: MOVED: devel/php72-json renamed to devel/php74-json
[00:00:03] Warning: MOVED: ftp/php72-curl renamed to ftp/php74-curl
[00:00:03] Warning: MOVED: graphics/php72-gd renamed to graphics/php74-gd
[00:00:03] Warning: MOVED: security/php72-filter renamed to security/php74-filter
[00:00:03] Error: MOVED: security/php72-hash 2020-12-31 Has expired: Security Support ends on 30 Nov 2020
[00:00:03] Warning: MOVED: security/php72-openssl renamed to security/php74-openssl
[00:00:03] Warning: MOVED: sysutils/php72-fileinfo renamed to sysutils/php74-fileinfo
[00:00:03] Warning: MOVED: sysutils/php72-posix renamed to sysutils/php74-posix
[00:00:03] Warning: MOVED: textproc/php72-ctype renamed to textproc/php74-ctype
[00:00:03] Warning: MOVED: textproc/php72-dom renamed to textproc/php74-dom
[00:00:03] Warning: MOVED: textproc/php72-simplexml renamed to textproc/php74-simplexml
[00:00:03] Warning: MOVED: textproc/php72-xml renamed to textproc/php74-xml
[00:00:03] Warning: MOVED: textproc/php72-xmlreader renamed to textproc/php74-xmlreader
[00:00:03] Warning: MOVED: textproc/php72-xmlwriter renamed to textproc/php74-xmlwriter
[00:00:03] Warning: MOVED: www/php72-opcache renamed to www/php74-opcache
[00:00:03] Warning: MOVED: www/php72-session renamed to www/php74-session
[00:00:06] Error: Fatal errors encountered gathering distfiles metadata

Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob nun automatisiert in Zukunft die PHP 7.4 Komponenten installiert werden oder ob ich hier irgendwo noch etwas ändern muss. Weiterhin bin ich mir nicht sicher, warum security/php72-hash nicht den gleichen Weg geht und auf php74 "hochgestuft" wird.

Hättet Ihr für mich einen (ein paar) Tipps ?

Gruß Mardor
 

Esjott

Kellerkind
Default version für php ist 7.4 - hast du eventuell eine andere default in der make.conf definiert?
 

Mardor

Well-Known Member
Meine make.conf hat folgenden Inhalt

Bash:
cat /usr/local/etc/poudriere.d/make.conf
OPTIONS_UNSET+= X11 LDAP CUPS DOCS EXAMPLES

Wenn hier nichts drin steht, sollte dies dann automatisiert geschehen ?
 

Mardor

Well-Known Member
Hi,

ok ja, da stehen die Versionen mit PHP 7.2 drin.

Bash:
cat /usr/local/etc/poudriere.d/port-list
...
security/php72-hash
devel/php72-json
converters/php72-mbstring
security/php72-openssl
www/php72-session
textproc/php72-xml
archivers/php72-zlib
graphics/php72-gd
databases/php72-mysqli
ftp/php72-curl
devel/php72-intl
archivers/php72-zip
www/php72-session
databases/php72-pdo
textproc/php72-dom
textproc/php72-xmlwriter
textproc/php72-xmlreader
textproc/php72-ctype
archivers/php72-zlib
converters/php72-iconv
textproc/php72-simplexml
security/php72-hash
security/php72-openssl
databases/php72-mysqli
databases/php72-pdo_mysql
security/php72-filter
sysutils/php72-posix
security/ca_root_nss
sysutils/php72-fileinfo
graphics/pecl-imagick-im7
www/php72-opcache
...

Macht es hier Sinn die php7.2 durch 7.4 zu ersetzen ?
Was ist denn hier am sinnvollsten ?

Gruß Mardor
 

Esjott

Kellerkind
Ich hab bei mir den meta-port lang/php74-extensions drin, dort über die options das ausgewählt, was ich für den Webserver (nginx, nextcloud, kanboard etc) so brauche. Danke brauchst du nur einen Eintrag, php 7.4 wird automatisch mitgebaut.

Macht’s dann in der jail auch einfacher, pkg ins php74-extensions und fertig ;)
 

pchris

Well-Known Member
Einfach so den Konfigurationsdialog aufrufen:
Code:
poudriere options -c -j JAILNAME -p PORTSTREE -z SET -n lang/php74-extensions
Bei Bedarf kann der Portstree und das Set weggelassen werden.

Und wenn deine Webseiten auch problemlos mit PHP 7.4 laufen, dann würde ich auf diese Version wechseln. Denn 7.2 hat im Oktober 2020 sein End-of-Life erreicht.
 

Mardor

Well-Known Member
Einfach so den Konfigurationsdialog aufrufen:
Code:
poudriere options -c -j JAILNAME -p PORTSTREE -z SET -n lang/php74-extensions
Bei Bedarf kann der Portstree und das Set weggelassen werden.

Und wenn deine Webseiten auch problemlos mit PHP 7.4 laufen, dann würde ich auf diese Version wechseln. Denn 7.2 hat im Oktober 2020 sein End-of-Life erreicht.
Ehrlich gesagt verstehe ich das Kommando nicht. Ich wäre jetzt so vorgegangen, dass ich die 7.2 PHP weggeworfen und die 7.4 auf dem Host mit poudriere gebaut hätte. Dann wäre ich ins Jail und hätte mit pkg delete die 7.2er gelöscht und die 7.4er PHP Pakete installiert.

Oder habe ich hier grundlegend etwas nicht verstanden ?
 

Esjott

Kellerkind
Mit poudriere options werden die options des jeweiligen ports ausgewählt.

Wenn du das meta-paket nutzen willst, werden dort über die options die ganzen php-module angewählt, die du benötigst und dann kompeliert. Das erspart dir sie alle in der portlist einzeln aufzuführen und alle einzeln mit pkg zu installieren.
 
Oben