• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

NFS-Frage

Tulkas

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hi,
ich hab da nen FreeBSD 4.6 Server, mit dem ich einige Verzeichnisse per NFS exportiere. Diese Verzeichnisse gehören nicht alle einem User, ich will sie aber auf meinem lokalen Rechner mit dem gleichen User mounten. Solange die UIDs des "Server-Users" mit meinem lokalen übereinstimmen ist auch alles in Ordnung. Sobald aber eine andere UID ins Spiel kommt (z.B. Home-Verzeichnis eines anderen Users aufm Server) kann ich nichts mehr schreiben. Hab in der exports-Man-page nachgesehen und mal mapall ausprobiert. Das hat allerdings nicht so gut geklappt. (keine Änderung der Zugriffsrechte)

Folgend die Entsprechende Zeile in der /etc/exports:
/usr/home -alldirs -mapall=tulkas home

Wäre sehr dankbar für die Entfernung des Brettes vor meinem Kopf ;)

Gruß

Tulkas