• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Notizzettel Tool mit Synch Funktionalitaet

lockdoc

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hallo,

Eventuell kennt ja Jemand was ich suche.

Ich haette gerne ein Notizzettel Tool indem ich verschiedene Gedankengaenge speichern kann. Nice-to-have waeren Kategorien/Tags, Suchen (vielleicht sogar mit Bildern drinne), So dass man praktisch alle alltaeglichen Ideen (Beispielsweise Rezepte, kurze Howtos, etc) dort abspeichern/katalogisieren kann.

Was ich zwingend suche, ist eine Art Synch Funktion zu einer Remote Datenbank oder aehnliches (keine public cloud), so dass ich von verschiedenen Rechnern darauf Zugriff habe.

Alternativ koennte ich mir aber auch einen lokalen Wiki Client vorstellen (falls es dass gibt), der das ganze offline synchen kann und das schoen darstellt.

Und als letzten Wunsch sollte es klein und performant sein.

Super waere natuerlich auch eine verschluesselte Uebertragung.


Gibt es so etwas Aehnliches?

LG
 

danvari

Well-Known Member
#2
Hey,

was ist denn dein Lieblingseditor? Ich z.B. verwende fuer sowas vim mit dem Notes-Plugin, fuer Emacs gibt es ja den org-Mode. Die Synchronisation mache ich mit Bittorrent Sync. Das klappt echt gut :).
 

CommanderZed

OpenBSD User
Mitarbeiter
#3
Ich habe bislang nichts gefunden und habe mir anstelle dessen ein DokuWiki Installiert - aber das ist natürlich nicht Offline, geht aber vom Smartphone-Browser aus auch relativ gut
 
#4
Hallo lockdoc,

persönlich nutze ich zum Ideen sammeln zim, das bietet aber wohl keine Syncfunktionalität. Das könntest du aber mit Dropbox/sonstwas nach rüsten (verschlüsselt mit Hilfe von boxcrypter.
Ansonsten, falls du auf die Bilder verzichten kannst, könntest du taskwarrior probieren. Die haben neuerdings eine Client/Server-Architektur.
 

Olodin

Reading User
#6
Ich hab hier auch schon länger was gesucht und einige Lösungen getestet.

Mittlerweile bin ich bei Owncloud und einfachen Textdateien hängen geblieben: die Textfiles sind plattformunabhängig, owncloud ist für Smartphones gängig und die Textfiles lassen sich mit dem Webclient von jedem Browser aus editieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

lockdoc

Well-Known Member
Themenstarter #9
Hi,

bin jetzt schon etwas weiter hier gekommen.

Linux/BSD: Gnote / Tomboy
Android: Tomdroid
Server: Dokuwiki, Rainy

Wer also Gnote / Tomboy auf Linux/BSD nutzt, sich einen Rainy-Server aufsetzt und Tomdroid auf android nutzt, der hat ueberall seine notes gesynced.
Das i-Tuepfelchen ist der one-way sync zum dokuwiki.
 

lockdoc

Well-Known Member
Themenstarter #11
Weiss ich gar nicht genau. Wuerd aber auf jeden Fall Gnote empfehlen, da das wesentlich schlanker ist als tomboy (mono)