• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

NTFS mounten unter OBSD 3.3

F

Fry

Guest
Themenstarter #1
Hallo,
ich hab eben meinen ersten OBSD Kernel kompiliert :-)
NTFS hab ich auch eingebunden ("option NTFS")
nach dem Neustart geht mount_msdos/etc.. aber kein mount_ntfs..
das ist auch nicht in /sbin drinne...
Was kann man da machen? Wodran liegt das?

Gruss night
 

CW

Netswimmer
#2
Original geschrieben von TheNight
Hallo,
ich hab eben meinen ersten OBSD Kernel kompiliert :-)
NTFS hab ich auch eingebunden ("option NTFS")
nach dem Neustart geht mount_msdos/etc.. aber kein mount_ntfs..
das ist auch nicht in /sbin drinne...
Was kann man da machen? Wodran liegt das?

Gruss night
Erst unter 3.3-current geht das mit NTFS.

Du hast bestimmt die 3.3-stable installiert, nicht wahr?

Gruß

CW
 
F

Fry

Guest
Themenstarter #3
Stimmt genau! :D 3.3-stable

Also muss ich quasi bis 3.4-stable warten um NTFS mounten zu können ohne ne current zu nehmen?!?
 

CW

Netswimmer
#4
Original geschrieben von TheNight
Stimmt genau! :D 3.3-stable

Also muss ich quasi bis 3.4-stable warten um NTFS mounten zu können ohne ne current zu nehmen?!?
Stimmt.

Du kannst natürlich auch mit Current fahren. Jedoch kann diese Fahrt schnell zu eine ungewollten Spritztour werden.

3.3 -> 3.4 Übergang ist etwas heftiger als die früheren.

http://www.deadly.org ist eine gute Info-Quelle :)

Gruß

CW