Nur zur Info: FreeBSD-13-Abstürze bei Filmstart per miniDLNA

Yoda

[Linux|FreeBSD] - User
Also, gleich mal vorne weg: Das Problem besteht nicht mehr und ich weiß nicht wodurch es ausgelöst wurde (was ich aber gerne wüßte).

Ich hatte mir in heißer Erwartung (und weil mein System sowieso gerade kaputt war) das neueste FreeBSD 13RC2 installiert, dann upgrade auf RC4 und dann upgrade auf RC5 und schließlich upgrade auf RELEASE - leider hatte ich von der ersten Installation an folgende Probleme:

Wenn ich meine zwei Bhyve-VMs (eine Linux mit Signal-Deamon und die andere mit Linux und Minecraft-Servern) dann mach das System nach einiger Zeit einen Spontanreboot. Wenn ich aber auf dem Fernseher oder PC einen Film ansehen möchte (der von dem FreeBSD-Server aus mit miniDLNA exportiert wird), dann mach der FreeBSD-Server sofort einen Reboot.

Es ist dabei egal ob ich mir minidlna aus den Ports compiliere oder ob ich das Binärpaket installiert habe.
Ich hatte auch die Welt 3 oder 4 mal neu gebau, ohne Erfolg.
Es war auch egal ob ich einen Kernel mit oder ohne IPv6 eingesetzt hatte.

Lösen konnte ich das Problem nur dadurch, dass ich FreeBSD 13.0 RELEASE komplett neu installiert hatte.

Vielleicht ist es für den einen oder anderen ja von Interesse und wenn ich ganz viel Glück habe, dann weiß einer von Euch sogar worann es gelegen hat. :-)
 

Columbo0815

Kaffeemann
Teammitglied
Moin,

wenn das Problem nicht mehr besteht und du jetzt ohnehin eine Neuinstallation hast, warum willst du da noch Zeit opfern? Du hättest vor der Neuinstallation die Logfiles bemühen müssen. Jetzt ist es nur Rätselraten und kann tausende Ursachen haben.

Gruß
 

Yoda

[Linux|FreeBSD] - User
Moin,

wenn das Problem nicht mehr besteht und du jetzt ohnehin eine Neuinstallation hast, warum willst du da noch Zeit opfern? Du hättest vor der Neuinstallation die Logfiles bemühen müssen. Jetzt ist es nur Rätselraten und kann tausende Ursachen haben.

Gruß
...in den Logs stand nichts, es war jedesmal ein Spontan-Reboot, der ging so schnell, dass nix ins Log geschrieben wurde.

Ist ja kein Auftrag, den Fehler zu finden, sondern nur als Info an Interessierte gedacht... :-)
 

Columbo0815

Kaffeemann
Teammitglied
Sorry, dann habe ich dich missverstanden :) Wie dem auch sei: Ich habe ebenfalls minidlna laufen und von 12.2 auf 13.0 aktualisiert. Ich habe keine Abstürze.
 

Yoda

[Linux|FreeBSD] - User
Sorry, dann habe ich dich missverstanden :) Wie dem auch sei: Ich habe ebenfalls minidlna laufen und von 12.2 auf 13.0 aktualisiert. Ich habe keine Abstürze.
Ja, das hatte ich ja auch ohne miniDLNA, deshalb kann minidlna ja auch nicht die Ursache sein aber mit miniDLNA habe ich es sofort reproduzieren können...
 
Oben