Nvidia mit 5.2-Beta

Aeli

Well-Known Member
Haaaaallo!

So sei 5.2-Beta muckt meine geforce-karte genauer wohl das das nvidia GLX nen Bissi rum!

Als erstes ??? hat das sonst noch wer zu merken bekommen?

>Warning: pid 541 used static ldt allocation.
>See the i386_set_ldt man page for more info

das Problem ist bekannt! >> Workaround ?

Anbei würde ich gern wissen was hier so die grbräuchlichen Optionen für den Nvidia treiber sind!

bisher hab ich ihn immer Mit dem Nvidia Agp lafen lassen und zwar so!

hw.nvidia.registry.EnableVia4x=1
hw.nvidia.registry.EnableAGPFW=1
hw.nvidia.registry.EnableAGPSBA=1

------------------
Section "Device"
Identifier "geforce"
# Driver "nv"
Driver "nvidia"
VideoRam 65536
# Insert Clocks lines here if appropriate
vendorname "nVidia Corporation"
# boardname "GeForce FX 5200"
BusID "PCI:1:0:0"


Option "NvAgp" "1"
Option "NoLogo" "false"
Option "RenderAccel" "true"
#Option "SWcursor" # [<bool>]
#Option "HWcursor" # [<bool>]
#Option "NoAccel" # [<bool>]
#Option "ShowCache" # [<bool>]
#Option "ShadowFB" # [<bool>]
#Option "UseFBDev" # [<bool>]
#Option "Rotate" # [<str>]
#Option "VideoKey" # <i>
#Option "FlatPanel" # [<bool>]
#Option "FPDither" # [<bool>]
#Option "CrtcNumber" # <i>
Option "TwinView" "Yes"
Option "SecondMonitorHorizSync" "30 - 98"
Option "SecondMonitorVertRefresh" "50.0 - 120"
Option "MetaModes" "1280x1024,1280x1024; 1024x768,1024x768 "
#Option "DigitalScreen" "Yes"
Option "ConnectedMonitor" "CRT,CRT"
EndSection

lass doch mal sehen wie ihr das handhabt

Gruss
 

asg

push it, don´t hype
Meine Nvidia GeForce 4 440 MX von Gainward hat weder unter 5.0, noch 5.1 getan, sondern nur das System in die Tiefe gerissen. Seitdem lasse ich die Finger davon....
 

Aeli

Well-Known Member
Weiss nicht unter 5.1 ist meine tadellos gelaufen!
bis vor kurzem > Nvidia GeForce 4 440 MX von Gainward
jetzt nen billig FX 5200 weil ich nen zweiten ausgang haben wollte und die alte Ati das ding zu
Logiwölkchen pulverisierte.

Ich denke ich werd es gleich mal mit dem Freebsd AGP testen!
momentan hängen sich hier zu viele Apps auf!
 

berg

sportfreund
Code:
Warning: pid [i]xxxx[/i] used static ldt allocation.
See the i386_set_ldt man page for more info

Ich hab das gleiche Problem mit den nVidia Treibern unter FreeBSD 5.2 Release. So wie es scheint kann man hier leider wieder nur auf eine Reaktion von nVidia warten. :(


Berg
 

Aeli

Well-Known Member
liegt an glx.
bringt das Absturzprobleme ?
konnt ich bisher auf 5.2 mit einer mx2-400 nicht feststellen.

Was ich aber feststellen kann ist das der nvagp auf Boards mit Via-chipsätzen etwa 25-30% schneller läuft!

so far
 

d4mi4n

volksoperator on duty
mein glx hat auch net gefuntzt, dann hab ich mein system zerschossen, neu installiert und es geht plötzlich doch unter 5.2, evtl lieg ich ja falsch, aberr die Warning: pid xxxx used static ldt allocation. is bei mir auch und ich hab gelesen das das egal ist wenn die meldung kommt, die bekommt man nicht einfach weg
 

Aeli

Well-Known Member
So sehe ich das auch!
es läuft doch. die Fritzen Bei Nvidia werden das auchbestimmt für die Nächste version beheben angeblich warten die Ja auch eh auf 5 -stable bevor sie den nächsten Treiber zusammenhauen.

bisher könnte ich mich halt auch nicht über die Performance beschweren.

anbei wie läuft das bei dir? NVagp oder nativ? und was fürne XF86 config nimmst du! ich denke man muss die nicht so geheimhalten wie das alle gern machen.

cu
 

d4mi4n

volksoperator on duty
also jetzt leufts ganz gut, die config kann ich dir morgen schicken, 2 weitere links hab ich auch noch dann
 

d4mi4n

volksoperator on duty
meine config (teile) bei der es geht: allerdings sind manche werte wie Option "NvAGP" "3" für mein notebook
die links die ich meinte beziehen sich speziell auf fehler wega meim notebook,, bringt dir evtl nichts


Section "Module"

Load "dbe" # Double buffer extension

SubSection "extmod"
Option "omit xfree86-dga" # don't initialise the DGA extension
EndSubSection

Load "type1"
Load "speedo"
# Load "freetype"
# Load "xtt"

# This loads the GLX module
Load "glx"
# This loads the DRI module
Load "dri"
EndSection

Section "Monitor"

Identifier "My Monitor"

HorizSync 28 - 60

VertRefresh 30 - 60
Option "DPMS"
Option "NoDDC" "1"
# ModeLine "1024x768@60" 64.56 1024 1056 1296 1328 768 783 791 807
EndSection

Section "Device"
Identifier "NVIDIA GeForce"
Driver "nvidia"
#VideoRam 32768
BusID "AGP:01:00:0"
Option "NoDDC" "1"
Option "IgnoreEDID" "1"
Option "GenerateRTList" "1"
Option "NvAGP" "3"
Option "CursorShadow" "1"
Option "CursorShadowAlpha" "63"
Option "CursorShadowYOffset" "2"
Option "CursorShadowXOffset" "4"
Option "DigitalVibrance" "0"
EndSection


Section "Screen"
Identifier "Screen 1"
Device "NVIDIA GeForce"
Monitor "My Monitor"
DefaultDepth 24

Subsection "Display"
Depth 24
Modes "1024x768"
ViewPort 0 0
EndSubsection
EndSection
 

Ekimus

Active Member
Also ich hatte mit meiner Nvidia Gforce 440 Go und den nvidia treibern, bis jetzt noch keine Probleme unter fbsd. Weder bei 5.1 noch bei -current. Bei mir läuft sie mit nvagp und glx. Hatte es mal mit fbsd nativ apg versucht, was ebenfalls funktionierte.

Bei interesse kann ich heute Abend auch mal meine xf86config posten.
 
Oben