Open Office 2 + openssl-beta

Wenn ich versuche das von goodday.net heruntergeladene Pkg von OO2 zu installieren, verlangt er nach openssl-beta. Meine Versuche, dieses Paket zu erhalten, bringen folgende Fehlermeldungen:
# portinstall openssl-beta
[Updating the pkgdb <format:bdb1_btree> in /var/db/pkg ... - 200 packages found (-0 +1) . done]
** No such installed package or port: openssl-beta
# pkg_add -r openssl-beta
Error: FTP Unable to get ftp://ftp.freebsd.org/pub/FreeBSD/ports/i386/packages-6.0-release/Latest/openssl-beta.tbz: File unavailable (e.g., file not found, no access)
Bei den Ports:
===> openssl-stable-0.9.8a depends on file: /usr/local/bin/perl5.8.7 - found
===> Applying FreeBSD patches for openssl-stable-0.9.8a
2 out of 2 hunks failed--saving rejects to Configure.rej
=> Patch patch-Configure failed to apply cleanly.
*** Error code 1
Was kann man da tun?
Danke für hilfreiche Antworten.
OA
 

ookami

Kette rechts!
Ganz einfach ignorieren.

Code:
pkg_add -f OOo_2.0m138_FreeBSD60Intel_install_de.tbz

Ich habe openssl-beta (und den ganzen gnome müll) auch nicht installiert und OpenOffice funktioniert.
 

konstantin

Well-Known Member
CrashManager / Ports

Ich hab das Problem auch. Wenn ich dann openoffice.org starte, dann kommt immer so ein "CrashManager", der auch nicht richtig funktioniert.

Wenn ich openoffice aus den Ports installieren will, dann will er immer jdk14 installieren. Wie kann ich dem denn sagen, dass er das installierte linux-sun-jdk14 nehmen soll? (Benutze portinstall und nicht direkt make!)
 
Oben