• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

OpenBSD auf B132L netboot ?

Themenstarter #1
Hallo liebe BSD Gemeinde,

ich habe ein Problem ein network-boot meiner B132L durchzuführen. Kurz die config:
BootServer: FreeBSD 4.8
Workstation: HP B132L
Zu Installierendes OS: OpenBSD 3.4
Relevante Files:
Server:

/etc/ethers:
08:00:09:ef:b4:bc newton

/etc/hosts:
192.168.123.200 newton

/etc/inetd.conf:
tftp und bootps #entferent, sollten aktiv sein (nach reboot)

/etc/rc.conf:
rarpd_enable="YES"

/etc/bootptab
# 9000/B132L
newton:\
ha=080009efb4bc:\
bf=lif34.fs:\
hd=:\
ht=ethernet:\
ip=192.168.123.200:\
sm=255.255.255.0:\
td=/tftpboot:

Directory /tftpboot angelegt, lif34.fs reinkopiert

Workstation:
Main Menu: Enter command > Boot lan isl
Booting....
Failed to initialize.
ENTRY_INIT
Status = -7

Für Anregungen mächtig dankbar,
Pete :)
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
hm, b132 sollte eigentlich gehen..
wie lange dauert es denn bis zu dem fehler?
bei 'isl' ist komisch, dass nichtmal das 'boot>' kommt.
mal tcpdump geschaut, ob die kiste ueberhaupt das image
requested (und dann auch saugt), oder ob's evtl vorher
schon an was anderem scheitert?

HTH
 
Themenstarter #3
b132L netboot OpenBSD 3.4

Eine Netzwerkaktivität ist leider nicht zu erkennen, die Fehlermeldung kommt nach ca. 5 Sekunden. Vermute das bereits die RARP Ebene scheitert bevor TFTP aktiv wird. In den Docs von OpenBSD sieht ein netboot ja ganz trivial aus...naja. Werd nachher mal einen BootServer mit OpenBSD auf nem alten Pentium aufsetzen, hope it helps. Die Netzanbindung ist jedenfalls okay, habe ich HP-UX geprüft.

Gruss,
Pete
 
#4
Wenn tcpdump schon *garnix* sieht, dann liegt der Fehler *in* der box.
Auch den rarp wuerde man ja sehen - wobei ich bei HP keinen rarpd
brauche (bei sun aber scho :>).

Anyway.. irgendwo klemmt es schon sehr, sehr frueh.