Opengroupware oder Open Exchange?

Styx

Universaldilettant
Hallo Leute!
Ich hätte gerne mal gewusst, ob jemand erfolgreich opengroupware (gibts in den Ports in einer Linuxversion) oder Open Exchange unter FreeBSD 5.4 am laufen hat und ob es auch die gewünschten Ergebnisse liefert. Es gibt zwar ein paar Threads zu diesem Thema, aber die sind schon etwas betagt, deshalb mache ich einen neuen auf.

Hintergrund:
Es gibt hier in der Firma Überlegungen ein Exchange-System anzuschaffen. Die Kosten spielen vorerst nur eine sekundäre Rolle. Mir geht es um die Funktionalität.

Wichtig wäre vor allem die Frage, ob die Software auch mit Outlook 2003 kompatibel ist, denn damit wird hier dauerhaft gearbeitet. Eine Umstellung auf OpenSource kommt in dem Bereich vorerst nicht in Frage.

Gibt es vielleicht noch Alternativen zu diesen beiden Produkten?

Schonmal Danke im voraus!

Styx
 

konstantin

Well-Known Member
Open-Xchange ist mit Outlook OXtender, welches AFAIK im Gegensatz zu ZideLook kostenlos ist, kompatibel zu Outlook.

Edit:
Hat das eigentlich einen Grund, warum Open-Xchange nicht in den Ports verfügbar ist (oder hab ich das übersehen?)? Oder hat das nur noch keiner für die Ports erstellt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben