• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

OpenJDK / Java unter OpenBSD

franco98

NetBSDler aus Leidenschaft
Themenstarter #1
Ich habe gerade mal unter

http://ftp.openbsd.org/pub/OpenBSD/5.6/packages/i386/
http://ftp.openbsd.org/pub/OpenBSD/5.6/packages/amd64/

bzw.

http://ftp.openbsd.org/ports/lang/
http://ftp.openbsd.org/ports/java/

nach OpenJDK nachgeschaut - Fehlanzeige! Hat jemand der OpenBSDler nativ ein Java am Laufen? Ich habe einige selbst geschriebene Java Programme (nur java.io.Console,..., nix Swing usw.), die ich gelegentlich ändere, die ich unter OpenBSD benutzen möchte.

Was geht, was nicht?

VG aus LE
Franco
 

franco98

NetBSDler aus Leidenschaft
Themenstarter #5
@drm
Nein! Ich muss das System erst am WE aufsetzen. Ich wollte nur sicher gehen, da ich Java schon gern einsetzen würde. Wenn jetzt noch die Xorg-Intel Unterstützung funktioniert, dann steige ich nach meinen alten Powerbook G4 nun auch mit dem PC auf OpenBSD um.

Danke für den Tipp!
 

drm

Well-Known Member
#6
Also bei mir läuft das jdk, ich meine es gab mal probleme unter i386, aber das ist glaube ich wieder behoben worden.

Die Intel-Treiber laufen bei mir für meine integrierte i5-sandybridge grafikkarte (hd3000 oder so) problemlos.

Viel Erfolg :)
 
R

ralli

Guest
#8
Danke. @franco98. Wenn Du pkg_add jdk eingibst, nachdem Du den PKG_PATH gesetzt hast, hast Du eine Wahl zwischen OpenJDK 6 oder OpenJDK 7. Natürlich kannst Du auch einen bevorzugten anderen Mirror Deiner Wahl nehmen.:)
 
R

ralli

Guest
#9
NetBeans als IDE steht auch zur Verfügung und funktionierte bei mir. Oder Du fängst mit einem in Java geschriebenen Editor (jEdit) an. Hier gibt es ein gutes Java Tutorial für die Basics aber auch für die GUI Programmierung mit der SWING Klasse:
http://www.java-tutorial.org/
 

franco98

NetBSDler aus Leidenschaft
Themenstarter #10
Ich bevorzuge zwar Eclipse, aber zur Not tut es auch Gvim :). Soweit ich das beurteilen kann, ist OpenBSD jetzt besser mit Packages aufgestellt als früher, es läuft ja sogar Gnome3. Unter NetBSD ist das leider noch nicht vorhanden. Mal seh'n wie der Wechsel wird, ist schon eine Weile her, als ich die letzte Installation probiert hatte.

VG aus LE
Franco