openoffice ersatz

qfat

Well-Known Member
hy,
da ich keine 4gb platz habe, kann ich openoffice nicht kompilieren,
deshalb suche ich nach alternativen.

ich brauche nicht alles von office, sondern im grunde nur:
word , exel und powerpoint.

zu word, da habe ich schon abiword gefunden, aber der rest?

staroffice habe ich auch nicht für obsd gefunden.

allerdings sollten diese im stande sein die MS dokumente zu öffnen.

thx
 

piet99

Well-Known Member
ich weiss nicht, ob du Geld ausgeben willst ...
und ich gebe zu, dass ich keins der Produkte nutze, geschweige den jemals genutzt habe,
naja,
textmaker ist bei der SuSE 9.1 dabei, habs aber noch nicht ausprobiert ...
also gestartet habe ich den Textmaker schonmal,
ist ziemlich schnell gewesen,(gegen OpenOffice)
softmaker erlauben aber das herunterladen eine 30-Tage-Testversion
schade,
ich sehe gerade, es gibt anscheinend nur den textmaker für FreeBSD ...

softmaker
http://www.softmaker.de/tml.htm
http://www.softmaker.de/pml.htm

dieses evermore office ??
http://www.evermoresw.com/weben/index.jsp
basiert auf Java,
BSD wird allerdings nicht explizit genannt ...

thinkfree
basiert glaube ich auch auf Java ...
http://www.thinkfree.com/products/pd_office20.jsp
 

MrFixit

aka uqs
Auf die Gefahr hin, dass ich mich blamiere, kann OpenBSD keine FreeBSD Binaries ausfuehren? War das evtl. NetBSD, welches FreeBSD_Compat hat?

Ansonsten, wenn du Text setzen willst, dann nimm LaTeX. Wofuer man Excel haben will, weiss ich nicht. Und fuer Praesentationen nimmt man lieber PDF, da ist dann auch die Anti-Windows-Fraktion gluecklich :)
 

Stevil

Well-Known Member
hab wohl openbsd überlesen, sorry ;)

dann frag doch hier einen netten openbsd user ob er es dir auf seiner kiste kompilieren kann...kann ja nich so schwer sein das ne nacht laufen zu lassen *g*.
 

qfat

Well-Known Member
@Mr.Fixit
wenn das mal so einfach wäre.
ist ja nicht mein rechner sondern der von meinen eltern und denen wollt ich nen narrensicheren
win ersatzt machen. brauche nur das obsd, denn nur das unterstützt die usb wlan karte über die der rechner ins internet geht.
habe ja schon die atuwi driver für fbsd probiert, doch danach konnte ich den kernel nicht mehr
kompilieren, was ja nicht der sinn ist.

also es ist traurig aber war,
wenn ich keine vernünftige lösung finde muss obsd wieder runter und ich fang von vorne an :(

habe es ja schon mit der linux version probiert, doch beim installen gibst nen core dump.

also wo bleiben die obsd'ler mit der lösung? :cool:

thx
 

oenone

Well-Known Member
wie waers mit abiword (schreibarbeit), gnumeric (tabellendingsda) und latex oder lyx (praesentationsbla) ?
wenn du kde installierst, kannst du auch mal koffice probieren, wobei ich das noch nicht probiert habe.

auf bald
oenone
 
Oben