OPTIONS in Abhängigkeiten werden ignoriert

cirad

Well-Known Member
Hallo,
mir ist jetzt schon öfters aufgefallen, daß OPTIONS im Makefile der Abhängigkeiten eines zu installierenden Ports ignoriert werden. Weder wird danach gefragt, noch wird /var/db/ports/<port>/options angelegt. Andererseits kommt es aber auch vor, daß abgefragt wird.

Beispielsweise wollte ich KBTV installieren, das als Abhängigkeit qscintilla hat. qscintillas OPTIONS wurden aber nicht abgefragt. "make config-recursive" in /usr/ports/multimedia/kbtv geht dann jedoch tatsächlich wie gedacht alle abhängenden Ports durch.

Leider kann ich kein System dahinter erkennen. Ist es eine beabsichtige Funktion oder ein Fehler?

PS: Sowohl bei 5.x, als auch Release 6.0 und RELENG_6_0 fiel mir das (störend) auf.
 
Zuletzt bearbeitet:

cirad

Well-Known Member
Hat niemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich kann mir nicht vorstellen, daß das nur bei mir auftritt. :)
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Vielleicht hast du irgendetwas in deiner make.conf stehen was nicht koscher ist. Sonst kann ich mir keinen Grund vorstellen.
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Kann es vielleicht sein, das es recht alte options Dateien sind, die teilweise Einstellungen enthalten die inzwischen von den Ports verworfen wurden?
 
Oben