• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Partition Problem

Zepol

BSD begeisterter
Themenstarter #1
Hallo zusammen,
ich bin BSD neuling und habe ein Patitions Problem!

Ich habe eine Fat Partition unter Windows mit Partitions Magic vergrößert, nur unter OpenBSD ist sie noch genau so gr0ß wie vorher. Sollte BSD die Änderung nicht auch mitbekommen, oder muß ich BSD extra noch bescheit sagen, daß sich die Partition geändert hat?! :confused:

Festplattenaufteilung:
NTFS Partition mit WinNT (Primär)
OpenBSD Partition mit Root und Swap (Primär)
Erweiterte Dos Partition:
Fat16 Partition (die wurde vergrößert)
NTFS Partition (die wurde verkleinert)
 
#2
hi,

ja, musst du. das partition magic veraendert zwar die partition table,
aber nicht das "zugehoerige" disklabel.

'man disklabel' und expert-mode ;-) dort die neuen boundaries der A6 neu einpassen.

HTH,