• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Partitionen ändern

Dany

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hallo zusammen,

folgendes Problem, ich habe folgende Aufteilungen von meiner Festplatte:

/var 251 MB frei sind noch 184 MB
/usr 48 GB frei sind noch 42 GB

nun sind meine MySQL Datenbanke alle unter /var und ich habe die Befürchtung das /var bald voll ist.

Wie kann ich von /usr 5 GB entfernen und bei /var hinzufügen?

Danke Dany
 

saintjoe

Bodybuilder
#2
Hi Dany!
Grundsätzlich würde ich davon abraten, die Partitionen zu verändern, das ist immer mit einen hohen Risiko verbunden.
An deiner Stelle würde ich mir überlegen, ob ich die Datenbank nicht nach /usr verlege.
Wenn du dabei Hilfe brauchst, steh ich dir da gerne zur Seite!

MfG
 

Dany

Well-Known Member
Themenstarter #3
Hallo,

würde mich sehr freuen wenn Ihr mir einen Tip geben könnt wie ich die MySQL Datenbank auf /usr verschieben kann.

Danke Daniel
 

saintjoe

Bodybuilder
#4
Alles klar, also das einfachste ist es, das ganze per Symlink zu machen :)

Erstmal:
Den MySQL-Server beenden.
bash2.05# mv /var/db/mysql /usr/mysql
(Muss halt das Ziel nach deinen Wünschen anpassen)

Als nächstes:
bash2.05# ln -s /usr/mysql /var/db/

Und dann einfach den MySQL Server neu starten.
Das wars :)

MfG
 

Dany

Well-Known Member
Themenstarter #5
MySQL verschieben

Hallo,

ich hatte ein Problem mit deiner Anleitung und wollte nun dies hier vervollständigen.

Der Ablauf um eine MySQL Datenbank zu verschieben in kurzen Schritten:

root# cd /var/db
root# mv mysql /usr/local
root# ln -s /usr/local/mysql mysql
root# cd /usr/local
root# chown -R mysql mysql


Dies für die nächsten, die das selbe Problem haben.


Bis bald Daniel
 
#6
Originally posted by Dany
Hallo zusammen,

folgendes Problem, ich habe folgende Aufteilungen von meiner Festplatte:

/var 251 MB frei sind noch 184 MB
/usr 48 GB frei sind noch 42 GB

nun sind meine MySQL Datenbanke alle unter /var und ich habe die Befürchtung das /var bald voll ist.

Wie kann ich von /usr 5 GB entfernen und bei /var hinzufügen?

Danke Dany
Gibts unter FreeBSD nicht sowas wie eine Logical Volume Manager?

Olli
 

asg

push it, don´t hype
#7
Es gibt vinum unter FreeBSD.

Ansonsten würde ich /var eben nach /usr linken, dann hast Du doch genug Speicher zur verfügung.

growfs kann zwar Partitionen vergrössern, aber gleichzeitig eine verkleinern dann doch nicht.